Roland Garros – Nadal und Ferrer locker in der dritten Runde
Publiziert

Roland GarrosNadal und Ferrer locker in der dritten Runde

Die Spanier trumpfen am fünften Tag der French Open auf. Sowohl Rafael Nadal wie auch David Ferrer spielen ihre Gegner in nur drei Sätzen aus.

Nadal bekundete beim 6:2, 6:2, 6:3-Sieg gegen den Österreicher Dominic Thiem (ATP 57) überhaupt keine Probleme. Und auch der 32-jährige David Ferrer erledigte seine Aufgabe souverän. Er benötigte 108 Minuten bis sein 6:2, 6:3, 6:2-Sieg gegen Simone Bolelli feststand. Auch der Schotte Andy Murray hatte bei seinem Duell gegen Marinko Matosevic keinerlei Probleem. Er setzte sich mit 6:3, 6:1, 6:3 durch.

Am Mittwoch hatten breits Herausforderer Novak Djokovic und der Schweizer Roger Federer glatte Siege gefeiert.

Ergebnisse French Open (25,018 Mio Euro/Sand).

Mittwoch: Marin Cilic (Kroatien/25) - Tobias Kamke (Lübeck) 6:3, 3:6, 6:3, 6:0; Novak Djokovic (Serbien/2) - Jeremy Chardy (Frankreich) 6:1, 6:4, 6:2; Roger Federer (Schweiz/4) - Diego Schwartzman (Argentinien) 6:3, 6:4, 6:4; Tomas Berdych (Tschechien/6) - Alexander Nedowjessow (Kasachstan) 6:7 (4:7), 6:4, 7:5, 6:3; Milos Raonic (Kanada/8) - Jiri Vesely (Tschechien) 7:6 (7:4), 6:4, 6:1; John Isner (USA/10) - Michail Kukuschkin (Kasachstan) 6:7 (6:8), 7:6 (7:4), 6:3, 7:6 (7:4); Jo-Wilfried Tsonga (Frankreich/13) - Jürgen Melzer (Österreich) 6:2, 6:3, 6:4; Radek Stepanek (Tschechien) - Michail Juschni (Russland/15) 6:0, 6:3, 3:6, 6:4; Tommy Robredo (Spanien/17) - Kenny de Schepper (Südafrika) 6:2, 6:3, 6:3; Ernests Gulbis (Lettland/18) - Facundo Bagnis (Argentinien) 6:2, 7:5, 6:0; Marcel Granollers (Spanien) - Alexander Dolgopolow (Ukraine/20) 1:6, 3:6, 6:3, 6:0, 6:2; Jerzy Janowicz (Polen/22) - Jarkko Nieminen (Finnland) 7:6 (7:4), 7:6 (7:4), 6:4; Roberto Bautista-Agut (Spanien/27) - Benoît Paire (Frankreich) 6:4, 7:6 (7:4), 6:2; Gilles Simon (Frankreich/29) - Alejandro González (Kolumbien) 6:4, 6:0, 6:2; Dmitri Tursunow (Russland/31) - Sam Querrey (USA) 6:4, 7:5, 6:1; Martin Klizan (Slowakei) - Robin Haase (Niederlande) 6:1, 3:6, 6:1, 1:6, 7:5 Donnerstag: Philipp Kohlschreiber (Augsburg/28) - Denis Istomin (Usbekistan) 6:3, 7:6 (7:5), 6:2; Rafael Nadal (Spanien/1) - Dominic Thiem (Österreich) 6:2, 6:2, 6:3; David Ferrer (Spanien/5) - Simone Bolelli (Italien) 6:2, 6:3, 6:2; Kevin Anderson (Südafrika/19) - Axel Michon (Frankreich) 6:2, 6:3, 6:2; Donald Young (USA) - Feliciano López (Spanien/26) 6:3, 7:6 (7:1), 6:3; Andreas Seppi (Italien/32) - Juan Monaco (Argentinien) 6:2, 6:4, 6:4; Leonardo Mayer (Argentinien) - Teimuras Gabaschwili (Russland) 6:2, 4:6, 6:4, 6:4; Guillermo Garcia-López (Spanien) - Adrian Mannarino (Frankreich) 6:4, 6:3, 4:6, 6:0; Ivo Karlovic (Kroatien) - Andreas Haider-Maurer (Österreich) 7:5, 6:3, 6:4; Dusan Lajovic (Serbien) - Jürgen Zopp (Estland) 6:2, 6:4, 6:4

Damen-Einzel, 2. Runde:

Mittwoch: Angelique Kerber (Kiel/8) - Varvara Lepchenko (USA) 6:2, 7:5; Mona Barthel (Neumünster) - Sabine Lisicki (Berlin/16) 6:1, 3:0 Aufgabe; Eugenie Bouchard (Kanada/18) - Julia Görges (Bad Oldesloe) 2:6, 6:2, 6:1; Garbine Muguruza (Spanien) - Serena Williams (USA/1) 6:2, 6:2; Agnieszka Radwanska (Polen/3) - Karolina Pliskova (Tschechien) 6:3, 6:4; Maria Scharapowa (Russland/7) - Zwetana Pironkowa (Bulgarien) 7:5, 6:2; Dominika Cibulkova (Slowakei/9) - Tamira Paszek (Österreich) 6:3, 6:4; Johanna Larsson (Schweden) - Flavia Pennetta (Italien/12) 5:7, 6:4, 6:2; Carla Suárez Navarro (Spanien/14) - Timea Bacsinszky (Schweiz) 7:5, 1:6, 6:4; Samantha Stosur (Australien/19) - Yvonne Meusburger (Österreich) 6:1, 6:3; Anna Schmiedlova (Slowakei) - Venus Williams (USA/29) 2:6, 6:3, 6:4; Daniela Hantuchova (Slowakei/31) - Claire Feuerstein (Frankreich) 6:1, 6:4; Ajla Tomljanovic (Kroatien) - Jelena Wesnina (Russland/32) 7:6 (8:6), 6:2; Taylor Townsend (USA) - Alizé Cornet (Frankreich) 6:4, 4:6, 6:4 Donnerstag: Andrea Petkovic (Darmstadt/28) - Stefanie Vögele (Schweiz) 6:2, 4:6, 6:2; Sara Errani (Italien/10/) - Dinah Pfizenmaier (Kamen) 6:2, 6:4; Jelena Jankovic (Serbien/6) - Kurumi Nara (Japan) 7:5, 6:0; Sloane Stephens (USA/15) - Polona Hercog (Slowenien) 6:1, 6:3; Julia Glushko (Israel) - Kirsten Flipkens (Belgien/21) 6:4, 3:6, 6:4; Jekaterina Makarowa (Russland/22) - Coco Vandeweghe (USA) 6:4, 6:3; Lucie Safarova (Tschechien/23) - Casey Dellacqua (Australien) 6:1, 5:7, 6:3; Kiki Bertens (Niederlande) - Anastasia Pawljutschenkowa (Russland/24) 5:7, 6:4, 3:0 Aufgabe; Swetlana Kusnezowa (Russland/27) - Camila Giorgi (Italien) 7:6 (7:5), 6:3; Silvia Soler-Espinosa (Spanien) - Yanina Wickmayer (Belgien) 6:2, 6:4; Maria-Teresa Torro-Flor (Spanien) - Magdalena Rybarikova (Slowakei) 6:2, 2:6, 6:2; Paula Ormaechea (Argentinien) - Monica Niculescu (Rumänien) 2:6, 7:5, 6:2; Pauline Parmentier (Frankreich) - Jaroslawa Schwedowa (Kasachstan) 1:6, 6:3, 6:3; Kristina Mladenovic (Frankreich) - Alison Riske (USA) 7:6 (7:5), 3:6, 6:3

(L'essentiel/sda)

Deine Meinung