Basketball – NBA verschiebt fünf Spiele wegen Corona

Publiziert

BasketballNBA verschiebt fünf Spiele wegen Corona

Wegen stark steigenden Corona-Zahlen werden in der NBA fünf Matches umterminiert. Besonders den Brooklyn Nets fehlen viele Spieler.

16.12.2021, USA, New York: Basketball: NBA, Brooklyn Nets - Philadelphia 76ers, Hauptrunde, 58. Spieltag. Kevin Durant von Brooklyn (r, 7) wirft einen Korb �ber Joel Embiid (21) von Philadelphia hinweg. Foto: Mary Altaffer/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

16.12.2021, USA, New York: Basketball: NBA, Brooklyn Nets - Philadelphia 76ers, Hauptrunde, 58. Spieltag. Kevin Durant von Brooklyn (r, 7) wirft einen Korb �ber Joel Embiid (21) von Philadelphia hinweg. Foto: Mary Altaffer/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Mary Altaffer

Die nordamerikanische Basketball-Liga NBA hat wegen wieder stark steigenden Zahl von Corona-Fällen kurzfristig fünf Spiele verschoben, davon drei, die an diesem Sonntag stattfinden sollten. Abgesetzt wurden nach Liga-Angaben die Partie der derzeit besonders stark von Ausfällen betroffenen Brooklyn Nets gegen die Denver Nuggets sowie die Begegnungen zwischen Atlanta und Cleveland und von Philadelphia gegen New Orleans.

Auch das für Montag angesetzte Spiel zwischen Toronto und Orlando sowie die für Dienstag geplante Begegnung von Brooklyn gegen Washington wurden abgesagt. Den Nets fehlen derzeit zehn Profis.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung