CES in Las Vegas – Neuer BMW wechselt Farbe auf Knopfdruck
Publiziert

CES in Las VegasNeuer BMW wechselt Farbe auf Knopfdruck

Die Technikmesse CES in Las Vegas entwickelt sich mehr und mehr zur Auto-Show. Auch der deutsche Autobauer BMW zeigt mit seinem «iX Flow», was Autokäufer in der Zukunft erwartet.

05.01.2022, USA, Las Vegas: Menschen betrachten den BMW iX Flow Prototyp am BMW Stand w�hrend der CES Tech Show in Las Vegas. Der iX Flow ist ein System, das den normalen Autolack durch die E Ink-Technologie ersetzt, mit der das Auto Farbe und Design �ndern kann. Foto: Joe Buglewicz/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

05.01.2022, USA, Las Vegas: Menschen betrachten den BMW iX Flow Prototyp am BMW Stand w�hrend der CES Tech Show in Las Vegas. Der iX Flow ist ein System, das den normalen Autolack durch die E Ink-Technologie ersetzt, mit der das Auto Farbe und Design �ndern kann. Foto: Joe Buglewicz/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

joe Buglewicz

Wer sich einen Neuwagen bestellt, grübelt nicht selten über die optimale Farbwahl des neuen fahrbaren Untersatzes. Schließlich steht das gute Stück ja einige Jahre auf dem heimischen Stellplatz. In Zukunft könnte dieses Problem der Vergangenheit angehören! Was wäre, wenn das Auto einfach die Farbe wechseln kann?

Der deutsche Autobauer BMW hat auf der Technikmesse CES in Las Vegas einen Ausblick darauf geliefert, wie das in Zukunft funktionieren könnte. Der bereits in Serie erhältliche BMW iX präsentierte sich diese Woche in der Casino-Metropole als «BMW iX Flow featuring E Ink», wie unter anderem das Auto-Portal motor1.com berichtet. Zugegebenermaßen gelingt damit nur ein Wechsel zwischen weiß und schwarz, aber schon dieser zieht in der Wüsten-Stadt gerade alle Blicke auf sich.

Konkret funktioniert die Technik dabei ähnlich wie ein normaler E-Book-Reader. Elektrische Signale bringen jeweils unterschiedliche Farbpigmente an die Oberfläche, heißt es in dem Artikel. Was in den offiziellen Videos des Herstellers schon verrückt aussieht, entwickelt in handgefilmten Clips auf der Straße nochmal eine ganz eigene Faszination. Ein Auto mit spontan wechselnder Farbe sieht man eben nicht jeden Tag durch die Stadt fahren!

Wer sich nun schon freut, beim nächsten Autokauf nicht mehr über die Farbe entscheiden zu müssen, wird allerdings von BMW enttäuscht. In Serie geht das Feature frühestens in etwa zehn Jahren, so BMW.

(dm/L'essentiel)

Deine Meinung