Nach Karriereende – Neuer Job! Schweinsteiger wird jetzt TV-Experte
Publiziert

Nach KarriereendeNeuer Job! Schweinsteiger wird jetzt TV-Experte

Am Dienstag hat Bastian Schweinsteiger die Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Doch nach der Karriere ist vor der Karriere – als TV-Experte.

Bastian Schweinsteiger

Bastian Schweinsteiger

imago sportfotodienst

Der mittlerweile 35-jährige Weltmeister von 2014 beendete am Dienstag seine Profifußballer-Laufbahn, spielte für die Bayern, Manchester United und zuletzt bei Chicago Fire.

Nur drei Tage später hat «Schweini» bereits einen neuen Job: als TV-Experte für die deutsche ARD, wie der ehemalige deutsche Nationalspieler auf Twitter bekannt gab.

« Ich freue mich auf die neue Aufgabe als TV-Experte bei der ARD und auf die gemeinsame Zeit »

«Ich freue mich auf die neue Aufgabe als TV-Experte bei der ARD und auf die gemeinsame Zeit», so Schweinsteiger. Der deutsche öffentlich-rechtliche Sender gab bekannt, dass Schweinsteiger ab 2020 bis zur WM 2022 als Experte die Live-Übertragungen des TV-Senders begleiten wird.

«Meine aktive Zeit als Fußballer ist zwar gerade erst vorbei – aber dennoch wird der Fußball weiterhin eine große Rolle in meinem Leben spielen. Die Aufgabe reizt mich deshalb, weil sie die Möglichkeit bietet, die Spiele aus meinem eigenen Blickwinkel zu betrachten, Spielweisen und -aufstellungen zu hinterfragen und zu analysieren», so Schweinsteiger.

Nach seinem Rücktritt hatten sowohl Ex-Klub Bayern München als auch DFB-Teamchef Jogi Löw angedeutet, für «Schweini» einen Platz frei zu haben.

(L'essentiel)

Deine Meinung