In Luxemburg – Neues Joghurtwerk bringt Süden gut 100 neue Jobs

Publiziert

In LuxemburgNeues Joghurtwerk bringt Süden gut 100 neue Jobs

LUXEMBURG – Die Molkerei Fage International will 100 Millionen Euro in eine neue Anlage investieren: Dann werden bei Bettemburg 40.000 Tonnen Joghurt pro Jahr hergestellt.

Die neue Fabrik entsteht im Industriegebiet Wolser bei Bettemburg-Düdelingen.

Die neue Fabrik entsteht im Industriegebiet Wolser bei Bettemburg-Düdelingen.

Liebhaber von griechischem Joghurt und Fachkräfte aus dem Lebensmittelbereich wird es freuen: Die Molkerei Fage International will in Luxemburg ihr drittes Werk aufmachen. In Griechenland und USA steht bereits jeweils eine Anlage. Die Baugenehmigungen sind eingereicht, geplant ist eine Anlage von 15 Hektar in der Industriezone Wolser Bettemburg-Düdelingen.

Das Unternehmen will 100 Millionen Euro investieren und rund hundert Arbeitsplätze schaffen. Die Anlage soll für den europäischen Markt 40.000 Tonnen Joghurt im Jahr produzieren. Die Eröffnung ist für Ende 2018 geplant.

Firmensitz in Strassen

Fage International hat sich auf die Herstellung von griechischen Joghurt spezialisiert und vertreibt seine Produkte unter der Marke Total. In Griechenland ist man Marktführer in der Milchindustrie. Im Jahr 2012 hatte das Unternehmen seinen Firmensitz von Griechenland nach Luxemburg verlegt und sich in Strassen niedergelassen.

Die Gruppe hat laut dem jüngsten Jahresbericht im Jahr 2015 einen Nettogewinn von 14,7 Millionen Euro und einen Umsatz von gut 650 Millionen Euro erzielt.

(Mathieu Vacon/L'essentiel)

Deine Meinung