Coupe de Luxembourg – Niederkorn trifft früh im Pokal auf Hesperingen
Publiziert

Coupe de LuxembourgNiederkorn trifft früh im Pokal auf Hesperingen

LUXEMBURG – Die Auslosung der Runde der letzten 32 im luxemburgischen Fußballpokal hat am Donnerstag drei Partien zwischen BGL-Teams hervorgebracht. Termin ist der 31. Oktober.

Im Achtelfinale der Coupe de Luxembourg treffen Progrès Niederkorn und Swift Hesperingen aufeinander. Das ergab die Auslosung durch den Luxemburger Fußballverband (FLF) am Donnerstag. Mit der Partie kommt es früh in der diesjährigen Pokalrunde zu einer Begegnung des 3. bzw. 5. der Vorsaison in der BGL-Ligue. Mit den Partie Victoria Rosport gegen Union Petingen und Strassen gegen Rodingen sind zwei weitere reine BGL-Duelle gezogen worden.

Die Spiele des Achtelfinals sind für den 31. Oktober geplant. Anstoß ist jeweils um 16 Uhr. Die Ziehung brachte zudem ein Escher Derby hervor. US Esch empfängt die Jeunesse. Der Pokalsieger von 2019 und damit letzte Sieger des Wettbewerbs F91 Düdelingen bekommt es mit Steinsel zu tun. Der amtierende luxemburgische Meister Fola Esch muss nach Medernach reisen.

Die Auslosung sieht auch ein Derby zwischen US Esch und Jeunesse vor, während Düdelingen, der letzte Pokalsieger 2019, in Steinsel zu Gast sein wird. Fola, der amtierende luxemburgische Meister, wird nach Medernach reisen.

(TV/L'essentiel)

Deine Meinung