Fussball-Turnier – Nike FC vertritt Luxemburg in China
Publiziert

Fussball-TurnierNike FC vertritt Luxemburg in China

DIFFERDINGEN - Der Gewinner steht fest: Nike FC wird die Farben Luxemburgs beim größten Amateur-Fußballturnier der Welt in China vertreten.

Sie haben es geschafft: Die Jungs von Nike FC dürfen am Finale des größten Amateur-Fußballturniers in Peking teilnehmen. Beim Luxemburger Finale im Differdinger Centre Sportif Fousbann setzten sie sich am Sonntag in einem engen Match mit 2:1 gegen ALSS durch und dürfen das Großherzogtum nun vom 1. bis zum 6. Mai in China beim Endturnier des F5WC vertreten.

Zum ersten Mal war Luxemburg ein Teil dieses Events, bei dem weltweit über eine halbe Million Amateur-Kicker ihr Glück versuchen. Veranstaltet wurde das Turnier von 11F Sport und «ALSS». Das Gewinnerteam besteht aus Din Dervisevic, Aldi Dervisevic, Fabio Alexandre Matos, Pedro Dos Santos, Rafael Rodrigues, Thibaud Maquart, Wang Juncai - für sie geht es Anfang Mai ab nach Fernost.

(hej/L'essentiel)

Deine Meinung