Clips ohne Songs – Ohne Musik ist Miley unheimlich

Publiziert

Clips ohne SongsOhne Musik ist Miley unheimlich

Was passiert, wenn man bei Videoclips die Musik weglässt? Bei Miley Cyrus zum Beispiel sieht das ziemlich schräg aus.

Die Idee ist simpel, aber genial: «Music Videos Without Music». Man nimmt einen berühmten Videoclip – etwa «Gangnam Style» oder alles von Miley Cyrus – schneidet die Musik raus und fügt Soundeffekte ein, die zum Geschehen passen.

Bei «We Can't Stop», dem Hit von Miley Cyrus, hört man etwa, wie es klingt, wenn man in ein Bündel Geldscheine beisst. Oder was für ein Geräusch ein Totenkopf aus Pommes Frites macht. Die ganzen Tanzeinlagen wirken ohne die Musik derart grotesk, dass man Angst bekommen könnte.

Psys Pferdetanz ist schon mit Musik etwas ulkig – ohne sogar noch mehr. (Quelle: Youtube.com/Moto2h)

«The Fox», der Comedysong von Ylvis für einmal ohne Musik. (Quelle: Youtube.com/dmachr2)

Auch Macklemore kann man ohne Musik nicht mehr wirklich ernst nehmen. (Quelle: Youtube.com/CollegeHumor)

(L´essentiel Online/nei)

Deine Meinung