Pop in Luxemburg – OneRepublic kommen wieder in die Rockhal

Publiziert

Pop in LuxemburgOneRepublic kommen wieder in die Rockhal

ESCH/BELVAL - Die amerikanische Gruppe OneRepublic gibt kommenden Juni ihr fünftes Konzert in Luxemburg.

«Danke Luxemburg, Ihr seid das Land in Europa, das uns am meisten folgt!« Damit hatte sich OneRepublic-Sänger Ryan Tedder während des Konzerts im März beim Publikum bedankt. Die Beziehung zwischen den Amerikanern und ihren Fans im Großherzogtum klingt tatsächlich wie eine Liebesgeschichte. Nach zwei ausverkauften Shows im Atelier im Jahr 2011, spielten OneRepublic im April 2013 und im März 2014 in der Rockhal. Wieder ausverkauft. Und als ob es schon eine gute Gewohnheit ist - die Band kommt bereits im Juni 2015 wieder ins Großherzogtum. Das fünfte Konzert in vier Jahren.

Die ursprünglich aus Colorado stammende Gruppe hat Anfang 2013 ihr drittes Album «Native» veröffentlicht. Eine Neuauflage folgte ein paar Monate später. OneRepublic wurde 2007 mit dem phänomenalen Erfolg des Songs «Apologize» berühmt. Bis zu neun Millionen Exemplare wurden weltweit verkauft. Ryan Tedder, auch sehr aktiv als Produzent, und seine Band haben dann die Hits «Counting Stars», «Feel Again», «If I lose Myself» und «I need Something» nachgeliefert.

Karten für das Konzert am Montag, 15. Juni, verkauft die Rockhal ab Freitag, 10 Uhr.

(Cedric Botzung/L'essentiel)

Deine Meinung