Nebenbuhler getötet – Paketbomber muss lebenslang sitzen

Publiziert

Nebenbuhler getötetPaketbomber muss lebenslang sitzen

SAARBRÜCKEN - Weil er einen tödlichen Paketbombenanschlag auf einen Nebenbuhler verübte, muss ein 45-Jähriger aus Saarbrücken lebenslänglich hinter Gitter.

Der 45-jährige Paketbomber muss lebenslang sitzen.

Der 45-jährige Paketbomber muss lebenslang sitzen.

DPA

Das Landgericht Saarbrücken verurteilte den Mann am Freitag wegen Mordes und erkannte zudem die besondere Schwere der Schuld an. Der Angeklagte hatte nach Überzeugung der Richter in Völklingen einen Nebenbuhler mit einer selbst gebauten Paketbombe in die Luft gesprengt.

«Es ist wirklich eine makabre und perfide Vorstellung, man könne sich die Liebe eines Menschen dadurch erkaufen, dass man dessen Partner in die Luft sprengt», begründete das Gericht sein Urteil.

Bei der Explosion wurde das Opfer getötet, das Haus seiner Freundin fast vollständig zerstört.

(L'essentiel Online/dpa)

Deine Meinung