Konzert in Luxemburg – Papa Roach entfesselt seine volle Power

Publiziert

Konzert in LuxemburgPapa Roach entfesselt seine volle Power

LUXEMBURG – Die amerikanische Metal-Band gastierte am Montagabend in der Rockhal, wo sie ihre Fans mit einem explosiven Set rockte.

tom di Maggio

«Are you ready to bounce?», rief Jacoby Shaddix kurz bevor seine Band zu «Born to Greatness»in die Saiten griff. Der Titel entstammt dem neuesten Album «Crooked Teeth», in dem der Sänger mit überwältigender Energie auftrumpft. Auf der aktuellen Platte wagt die Papa Roach auch die Rückkehr zu gerappten Passagen wie schon auf «American Dreams» oder «Between Angels and Insects».

Papa Roach ist seit den frühen 1990er-Jahren auf den großen Bühnen dieser Welt unterwegs und reißt das Publikum in jeder Show durch seine unbändige Kraft mit. Auch am Montagabend spielte die Band in der Rockhal eine Auswahl ihrer größten Hits der letzen Jahre, verwöhnte das feiernde Publikum mit Klassikern wie «She Loves Me Not» und brachte die Menge zum Mitsingen bei «Getting Away with Murder». Ihren Megahit «Last Resort» sparte sich die Truppe wie gewohnt bis zur Zugabe auf. Bei Shows wie diesen ist es kaum zu glauben, dass Sänger Shaddix erst im August einen Eingriff an seinen Stimmbändern hat vornehmen lassen.

(Cédric Botzung/L'essentiel)

Deine Meinung