Mit Zwillingen – Paris Hilton plant künstliche Befruchtung
Publiziert

Mit ZwillingenParis Hilton plant künstliche Befruchtung

Nach einem Jahr Beziehung mit Unternehmer Carter Reum wagt Hotelerbin Paris Hilton den nächsten Schritt: Sie will Mutter von Zwillingen werden.

Hotelerbin Paris Hilton möchte mit dem US-Unternehmer Carter Reum eine Familie gründen.

Hotelerbin Paris Hilton möchte mit dem US-Unternehmer Carter Reum eine Familie gründen.

DPA/David Pintens/BELGA/dpa

Paris Hilton (39) bastelt eifrig an ihrer Familienplanung. In einer Ausgabe des Podcasts «The Trend Reporter with Mara» hat die Hotelerbin erzählt, dass sie und ihr Partner Carter Reum (39) so bald wie möglich Eltern werden wollen. Am liebsten würde Paris in absehbarer Zukunft ein Zwillingspaar im Arm schaukeln und hat sich deshalb für eine künstliche Befruchtung entschieden.

Kardashian liefert wertvolle Tipps

Diese Methode soll nämlich die Chance auf eine Mehrlingsgeburt deutlich erhöhen, verrät Hilton. Den Tipp bekam sie übrigens von ihrer Promi-Freundin Kim Kardashian (40), die bei ihrer vierköpfigen Kinderschar ebenfalls Unterstützung von außerhalb bekommen hat. Zwei ihrer Kinder hat nämlich eine Leihmutter für die Reality-TV-Königin ausgetragen.

Paris will «endlich ein richtiges Leben»

Hilton hat bereits mehrere Eizellenentnahmen hinter sich, wie sie weiters im Gespräch erzählt. Sie sei aufgeregt, «den nächsten Schritt» zu wagen und «endlich ein richtiges Leben zu haben». Zuletzt hatte die Society-Blondine in ihrer neuen YouTube-Doku «This is Paris» über ihre schrecklichen Erlebnisse in einer Privatschule ausgepackt, deren Folgen sie noch immer nicht ganz verarbeitet hat. Mit ihrer neuen Liebe will sie nun endlich ein neues Kapitel aufschlagen. Auch eine Hochzeit mit dem US-Unternehmer sei bereits in Planung, verrät Hilton.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung