Attacke in Luxemburg – Passant wird auf offener Straße angegriffen

Publiziert

Attacke in LuxemburgPassant wird auf offener Straße angegriffen

BONNEWEG – Am Montagabend haben zwei Angreifer ein wehrloses Opfer in der Rue Pierre Krier attackiert und mit einem Glas am Kopf verletzt.

20181212 Luxembourg illustration Police, voitures, armes policiers, faits divers photo Editpress/Isabella Finzi

20181212 Luxembourg illustration Police, voitures, armes policiers, faits divers photo Editpress/Isabella Finzi

Editpress/Isabella Finzi

Ein Passant wurde am Montagabend kurz vor 21 Uhr in der Rue Pierre Krier in Bonneweg von zwei Unbekannten angegriffen und mit einem Glas am Kopf verletzt. Die Angreifer flüchteten vermutlich in Richtung Bahnhofsviertel.

Das Opfer wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.
Bei den Flüchtigen handelt es sich ersten Ermittlungen nach um zwei junge Männer, Anfang 20. Die beiden trugen Jogginganzüge von dunkelgrüner bis grauer Farbe.

Die Police Grand-Ducale hat eine Untersuchung in die Wege geleitet.

(L'essentiel)

Deine Meinung