Politik in Luxemburg – Paul Konsbrück verlässt das Staatsministerium

Publiziert

Politik in LuxemburgPaul Konsbrück verlässt das Staatsministerium

LUXEMBURG – Xavier Bettels Kabinettschef Paul Konsbrück wird in einigen Monaten zurücktreten und durch Jeff Feller ersetzt werden, so das Staatsministerium am Freitag.

Paul Konsbruck ist seit 2013 an der Seite von Xavier Bettel tätig, Jeff Feller (rechts) wird sein Nachfolger.

Paul Konsbruck ist seit 2013 an der Seite von Xavier Bettel tätig, Jeff Feller (rechts) wird sein Nachfolger.

Paul Konsbrück, derzeit Kabinettschef von Premierminister Xavier Bettel (DP), «hat sich entschlossen, eine neue berufliche Herausforderung außerhalb des öffentlichen Dienstes anzunehmen», heißt es in einer Erklärung des Staatsministeriums am Freitag. Er wird seinen Posten offiziell am 1. September verlassen.

«Herr Konsbrück hat sich mehr als sieben Jahre in den Dienst des Staates gestellt. Gemeinsam mit dem gesamten Team danke ich ihm für sein Engagement in dieser Zeit und wünsche ihm viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben», kommentierte Premierminister Xavier Bettel.

Konsbrück wird von Jeff Feller abgelöst, einem Juristen und studierten Politikwissenschaftler, der derzeit parlamentarischer Geschäftsführer der DP-Fraktion ist. «Ich bin überzeugt, dass Jeff Feller alle notwendigen Fähigkeiten besitzt», so der Premierminister.

(L'essentiel)

Deine Meinung