«Centre national de l'audiovisuel» – Paul Lesch wird neuer Direktor des CNA
Publiziert

«Centre national de l'audiovisuel»Paul Lesch wird neuer Direktor des CNA

LUXEMBURG - Das «Centre national de l'audiovisuel» in Düdelingen bekommt einen neuen Direktor. Am 1. Februar kommenden Jahres beerbt Paul Lensch Jean Back.

Paul Lesch (l.) folgt auf Jean Back.

Paul Lesch (l.) folgt auf Jean Back.

Editpress

Ab Februar 2016 steht dem «Centre national de l'audiovisuel» ein neuer Direktor vor. Der Regierungsratbestätigte am Freitag die Nominierung von Paul Lesch. Er folgt auf Jean Back, der das Amt seit 25 Jahren inne hat und nun in den Ruhestand geht.

Lesch ist Historiker. Zudem ist er Doktor der Politik und Kommunikationswissenschaften. Er arbeitet eng mit der Universität Luxemburg sowie der Kulturlandschaft des Großherzogtums zusammen.

(L'essentiel)

Deine Meinung