Wetter – Petrus schickt weiter Regen nach Luxemburg

Publiziert

WetterPetrus schickt weiter Regen nach Luxemburg

LUXEMBURG – Das Programm am Wochenende bietet leider nichts Neues: Regen, Gewitter und Hagelkörner sollen über das Großherzogtum prasseln. Es droht Hochwasser.

Instabilität – das könnte das Wetter-Motto der Woche in Luxemburg gewesen sein. Und das Wochenende wird von dieser Regel keine Ausnahme machen. Meteolux hat für das Land erneut gelbem Alarm ausgerufen – am Freitag und am Samstag von 14 bis 23.30 Uhr. Hinzu kommt: An der Mosel droht Hochwasser. Die Pegel soll vor allem im Laufe des Freitags weiter steigen. In Stadtbredimus, wo die Mosel in den vergangenen Tagen von 250 cm auf 500 cm angestiegen ist, könnte bald die Meldehöhe von 530 cm erreicht werden.

Der Regen soll sich im zweiten Teil der Nacht auf Samstag sowie am Samstagmorgen etwas zurückhalten aber am Nachmittag wieder stärker fallen, auch wenn die Sonne einige Kurzauftritte haben soll. Am Sonntag soll es am Morgen trocken sein, dafür könnte es am Nachmittag regnen. Die Temperaturen rangieren von 9 bis 22 Grad.

Nach dem Wochenende könnte dann endlich der Sommer kommen. Es wird trockener, nur ab und zu kommen ein paar Schauern herunter. Das Quecksilber könnte in der kommenden Woche sogar 25 Grad erreichen.

(mc/sen/L'essentiel)

So wird das Wetter!

Hier finden Sie die Wettervorhersage für Ihren Wohnort in Luxemburg und der Großregion.

Deine Meinung