Leverkusen – Phantom-Tor hilft wohl zum definitiven Sieg

Publiziert

LeverkusenPhantom-Tor hilft wohl zum definitiven Sieg

Die Partie zwischen Bayer Leverkusen und Hoffenheim (2:1) mit Stefan Kießlings Phantom-Tor wird wahrscheinlich nicht wiederholt. Experten sehen dies zumindest so.

Die Chancen von Hoffenheim auf ein Wiederholungsspiel nach dem Phantomtor von Leverkusens Stefan Kießling schwinden mehr und mehr - zumindest nach Meinung der Experten.

DFB-Vizepräsident Rainer Koch hat grosse Zweifel, dass das Bundesliga-Spiel noch einmal ausgetragen wird. «Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass es zu einem Wiederholungsspiel kommt», sagte Koch der «Bild»-Zeitung. Der beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) für Rechtsfragen zuständige Koch hofft, dass sich der Weltverband Fifa möglichst schnell meldet und sagt, wie er den Vorfall bewertet.

(L'essentiel Online/si)

Deine Meinung