Explosion in der Luft? – Pilot des abgestürzten Kampfjets ist tot

Publiziert

Explosion in der Luft?Pilot des abgestürzten Kampfjets ist tot

Ein amerikanisches Militärflugzeug ist in Großbritannien abgestürzt. Dabei ist ein Mensch gestorben.

Ein Jet der US-Navy ist in England abgestürzt, in der Nähe einer Basis der Royal Air Force. Die Rettungskräfte seien vor Ort, meldet bbc.com. Es soll sich um einen F-18-Jet handeln.

Die Polizei teilte mit, es werde davon ausgegangen, dass ein Mensch an Bord gewesen sei. Ein Todesfall sei bestätigt worden.

Ein Sprecher der US-Luftwaffe bestätigte, dass man entsprechende Berichte untersuche. Das Kampfflugzeug soll kurz nach dem Start auf dem Stützpunkt Lakenheath bei Redmere 11 Kilometer davon entfernt auf ein Feld gestürzt sein. Die Basis liegt in der Grafschaft Suffolk, im Nordosten von England.

Ein Polizeisprecher sagte, man sei am Unglücksort.

Ein Zeuge sagte dem Mirror, er habe gesehen, wie das Flugzeug in der Luft «explodiert» sei.

Vor einem Jahr war bereits ein F-15-Jet der US-Luftwaffe in ein Feld nahe dem Stützpunkt abgestürzt. Damals wurde niemand verletzt.

In Kürze mehr...

(L'essentiel/ij)

Deine Meinung