Vor einem Hotel – Polizei ertappt Lkw-Diebe auf frischer Tat

Publiziert

Vor einem HotelPolizei ertappt Lkw-Diebe auf frischer Tat

LIVINGEN - Gerade als vier Männer einen Lastwagen aufbrechen wollten, kam die Polizei um die Ecke. Mit Verstärkung schlugen die Beamten zu.

Mit einem Schraubenzieher wollte er den Lkw aufbrechen.

Mit einem Schraubenzieher wollte er den Lkw aufbrechen.

DPA

Luxemburgs Polizei hat dieser Tage einen Lastwagendiebstahl verhindert. Am Dienstag ertappten die Beamten auf dem Parkplatz eines Hotels in Livingen vier Männer, die gerade einen Lkw aufbrechen wollten.

Gegen 17.50 Uhr fielen den Polizisten zwei Autos mit ausländischen Kennzeichen auf, aus denen jeweils zwei Personen stiegen. Sie schlenderten zu dem in der Nähe geparkten Laster. Während drei Männer Schmiere standen, versuchte der vierte, das Türschloss zu knacken. Mit angeforderter Verstärkung nahmen die Beamten die Täter schließlich fest. Im Radkasten des Lkws lag noch der Schraubenzieher.

Bei der Durchsuchung der Autos fand die Polizei laut Mitteilung «neuwertige Kleidungstücke, ein verbotenes Messer sowie weitere Gegenstände». Die Luxemburger Staatsanwaltschaft beschäftigt sich nun mit den Männern.

(L'essentiel)

Deine Meinung