Luxemburg-Stadt – Polizei findet 35 Kokain-Kugeln bei Verhaftung
Publiziert

Luxemburg-StadtPolizei findet 35 Kokain-Kugeln bei Verhaftung

LUXEMBURG-STADT – Ein mutmaßlicher Drogendealer ist der Polizei an der Place de la Constitution ins Netz gegangen. Drogen und Bargeld sind beschlagnahmt worden.

Beschlagnahmt am Montag: Der mutmaßliche Dealer trug portionierte Drogen und Bargeld bei sich.

Beschlagnahmt am Montag: Der mutmaßliche Dealer trug portionierte Drogen und Bargeld bei sich.

Police Grand-ducale

Eine Polizeistreife hat am Montagabend an der Place de la Constitution einen mutmaßlichen Dealer verhaftet. Der Streife sei zunächst eine Personengruppe aufgefallen, die sich eilig entfernt habe, als sie die Beamten sichtete, wie die Polizei am Dienstag mitteilt. Als die Streife die Gruppe daraufhin kontrollierte, hatten zwei Personen keine Ausweise bei sich.

Sie mussten mit den Beamten zur Dienststelle. Dort fanden die Polizisten bei der Durchsuchung einer der Personen 35 Kokain-Kugeln, einen dreistelligen Bargeldbetrag und ein Mobiltelefon. Angesichts der Funde ordnete die Staatsanwaltschaft die Festnahme an und ließ die Beweismittel beschlagnahmen. Der Verdächtige wird am Dienstag dem Untersuchungsrichter vorgeführt.

(L'essentiel)

Deine Meinung