Deutschland – Polizei findet Pony in Fiat Panda
Publiziert

DeutschlandPolizei findet Pony in Fiat Panda

Eine Frau wollte mit einem Shetland-Pony im Kofferraum von Deutschland nach Tschechien fahren. Beamten fiel der ungewöhnliche Transport auf und sie stoppten die Fahrerin.

Endstation Polizeiwache: An diesem Pferdetransport hatten die deutschen Behörden keine Freude. (4. August 2015) (Bild: Polizei Minden-Lübbecke)

Endstation Polizeiwache: An diesem Pferdetransport hatten die deutschen Behörden keine Freude. (4. August 2015) (Bild: Polizei Minden-Lübbecke)

Bei der Kontrolle eines Kleinwagens haben überraschte Polizisten im nordrhein-westfälischen Bad Oeynhausen ein Shetland-Pony entdeckt. Die Fahrerin des Fiat Panda war mit dem Tier auf der Fahrt von Bad Bentheim in Niedersachsen in Richtung Tschechien, wie die Polizei mitteilte.

Da die Beamten den Pferdetransport im Kofferraum wenig artgerecht fanden, durfte die Frau nur bis zur Polizeiwache weiterfahren. Dort wurde das Pony ins Freie gelassen und mit Wasser versorgt. Der Besitzer des Pferdes, der mit einem geeignetem Pferdeanhänger der Frau entgegen gefahren war, übernahm das Tier schließlich in Bad Oeynhausen.

(L'essentiel/sda)

Deine Meinung