Luxemburg – Polizei greift bei Schlägerei am Bahnhof ein

Publiziert

LuxemburgPolizei greift bei Schlägerei am Bahnhof ein

LUXEMBURG – Zwei Personen haben sich am Dienstag in der Nähe des Hauptbahnhofs geprügelt. Der Grund für die Schlägerei ist bisher nicht bekannt.

Die Polizei musste nach den beteiligten Personen suchen.

Die Polizei musste nach den beteiligten Personen suchen.

Editpress/Isabella Finzi

Am Dienstagabend meldeten Passanten gegen 20.30 Uhr eine Schlägerei auf der Place de la Gare in Luxemburg. Allerdings waren die Beteiligten beim Eintreffen der Polizei nicht mehr vor Ort. Eine Patrouille traf schließlich auf einen Mann in der Avenue de la Gare, der behauptete, von einem Unbekannten angegriffen und geschlagen worden zu sein.

Dank der Beschreibung des Opfers und weiterer Zeugen konnte kurze Zeit später in unmittelbarer Nähe ein Verdächtiger gestellt werden. Er wurde anschließend zur Wache gebracht und wegen seines alkoholisierten Zustands in Gewahrsam genommen.

(L'essentiel)

Deine Meinung