Neapel – Polizei konfisziert Waffen-Arsenal der Legia-Ultras

Publiziert

NeapelPolizei konfisziert Waffen-Arsenal der Legia-Ultras

Im Vorfeld der Europa-League-Partie Napoli gegen Legia Warschau kam es zu Ausschreitungen der Ultra-Gruppierungen. Die Polizei verhaftete 16 Chaoten.

Eine stolze Bilanz für Neapels Polizei, aber eine Schande für den Fußball. Denn bereits vor der Europa-League-Partie Napoli gegen Legia Warschau am Donnerstagabend (19 Uhr) kam es zu Ausschreitungen zwischen den jeweiligen Ultra-Gruppierungen. In der vergangenen Nacht gingen die Chaoten am Bahnhof Garibaldi aufeinander los – mit Eisenstangen, Feuerwerkskörpern und Holzstöcken. Die Polizei hatte die Lage nach 30 Minuten beruhigt.

Die Carabinieri verhafteten 16 Personen. Dabei konfiszierten sie ein wahres Waffenarsenal. Darunter befanden sich Dutzende Schlagstöcke, Mundschutze, Boxhandschuhe, Messer, Feuerwerkskörper und Pyro-Fackeln.

(L'essentiel/hua)

Deine Meinung