Zolwer – Polizei lässt Cannabis-Plantage hochgehen

Publiziert

ZolwerPolizei lässt Cannabis-Plantage hochgehen

ZOLWER/KAYL – 130 Gramm Marihuana und zwölf Cannabis-Bäumchen hat die Polizei in zwei Wohnungen Süden Luxemburgs beschlagnahmt.

Großeinsatz gegen die Marihuana-Szene: Mit zwei Suchhunden hat die Police Grand-Ducale Häuser in Zolwer und Kayl durchsucht. Die Beamten stießen dabei in Kayl auf 130 Gramm Cannabis und in Zolwer auf zwölf «ausgewachsene Cannabispflanzen». Die kleine Plantage in Zolwer war sogar mit einem Bewässerungssystem ausgestattet. Außerdem hatte der Hanf-Bauer eine Beleuchtungsanlage und ein Belüftungssystem aufgebaut.

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung