Rheinland-Pfalz – Polizei sucht nach Beißattacke Hundebesitzer
Publiziert

Rheinland-PfalzPolizei sucht nach Beißattacke Hundebesitzer

PRÜM – Die Polizei sucht einen Hundebesitzer, dessen Hund sich am Sonntag zwischen den Ortschaften Ellwerath und Rommersheim losgerissen und eine Frau gebissen hat.

Beim Hund handelt es sich vermutlich um einen Rottweiler.

Beim Hund handelt es sich vermutlich um einen Rottweiler.

DPA/Bernd Thissen/ Monika Skolimowska

Nachdem ein Hund am Wochenende in Prüm (Kreis Bitburg-Prüm) eine Frau gebissen hat, sucht die Polizei nun nach dem Tierbesitzer. Am Sonntagnachmittag sei einer 56-jährigen Spaziergängerin auf dem Wanderweg zwischen den Ortschaften Ellwerath und Rommersheim ein unbekannter Mann mit seinem angeleinten Hund entgegengekommen, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Weil der Hund sich unruhig verhalten habe, sei sie auf einen angrenzenden Rasen ausgewichen. Der Hund habe sich daraufhin von der Leine losgerissen und der Frau in die rechte Hand und linke Kniekehle gebissen. Auch der Besitzer sei während des Angriffs gestürzt.

Es kam demnach zu keinem Austausch der Personalien zwischen dem Hundebesitzer und der Frau, die sich im Schock befand. Sie erstattete jedoch Strafanzeige. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung. Beim Hund handele es sich vermutlich um einen Rottweiler.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung