In Luxemburg – Polizei warnt vor Bankkartendieb
Publiziert

In LuxemburgPolizei warnt vor Bankkartendieb

LUXEMBURG – Laut Police Grand-Ducale sind mindestens zwei Fälle von Kreditkartendiebstahl an Geldautomaten bekannt. Bei beiden Fällen wurde auf dieselbe Weise vorgegangen.

Die Police Grand-Ducale rät derzeit zu erhöhter Vorsicht am Geldautomaten, der Polizei sind mindestens zwei Fälle von Kreditkartendiebstählen bekannt: Einer davon geschah am Samstag, gegen 18 Uhr in Grevenmacher, Place du Marché. Bei diesem wurde ein Mann, der gerade Geld abgehoben hatte, von einer Person angesprochen.

Diese sagte, dass das Opfer 20 Euro am Automaten vergesse habe, sagt die Polizei. Das Opfer kehrte an den Automaten zurück. Ein paar Minuten später stellte das Opfer dann fest, dass seine Karte gestohlen worden war.

Eine ähnliche Szene spielte sich in Düdelingen ein paar Stunden zuvor um 14 Uhr ab. Wieder wurde das Opfer von einer Person angesprochen und darauf hingewiesen, dass es Geld am Automaten vergessen hatte, auch hier war die Karte kurze Zeit später weg.

Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

(th/L'essentiel)

Deine Meinung