Rheinland-Pfalz – Polizist wird bei Einsatz leicht verletzt

Publiziert

Rheinland-PfalzPolizist wird bei Einsatz leicht verletzt

GENSINGEN – Bei einem Einsatz wegen zweier sich prügelnder Männer ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein Polizist leicht verletzt worden.

Symbolbild: Beide Männer haben sich gegenüber den Beamten sehr aggressiv verhalten.

Symbolbild: Beide Männer haben sich gegenüber den Beamten sehr aggressiv verhalten.

DPA/Philipp Znidar

Bei der Festnahme von zwei in Streit geratenen Männern in Gensingen (Landkreis Mainz-Bingen) ist ein Polizist leicht verletzt worden. Die Beamten seien in der Nacht zum Sonntag zu der Auseinandersetzung gerufen worden, teilte die Polizei in Bingen mit. Die 33 und 50 Jahre alten Kontrahenten hatten demnach aufeinander eingeschlagen und sich auch den angerückten Beamten gegenüber aggressiv gezeigt.

Einer der Männer haben einen der Polizisten geschlagen und dadurch leicht verletzt, der andere habe die Beamten beleidigt und bedroht, hieß es. Die Beamten drohten der Mitteilung zufolge den Einsatz eines Tasergerätes an, fesselten die Streithähne und nahmen sie in Gewahrsam. Den Grund für die Auseinandersetzung vermutete die Polizei im familiären Bereich.

(L'essentiel/DPA )

Deine Meinung