Ehemalige Trump-Beraterin – Postete Conway ein Oben-ohne-Foto ihrer Tochter?
Publiziert

Ehemalige Trump-BeraterinPostete Conway ein Oben-ohne-Foto ihrer Tochter?

Die lautstarke Trump-Gegnerin Claudia Conway (16) ist außer sich. Auf Twitter kursiert ein oben-ohne-Foto von ihr – gepostet vom Konto ihrer Mutter.

Facebook

Hat Kellyanne Conway, Ex-Beraterin von US-Präsident Donald Trump, ein oben-ohne-Bild ihrer 16-jährigen Tochter Claudia auf Twitter gepostet? Das berichten US-Medien. Vor allem bestätigte Conway-Tochter Claudia die Authentizität des mittlerweilen gelöschten Fotos auf TikTok selbst: «Ich nehme an, meine Mutter hat dieses Bild von mir gemacht, um es später einmal gegen mich zu verwenden und dann hat jemand sie gehackt oder so», so die bekennende Trump-Gegnerin. «Niemand besitzt ein solches Foto. Kellyanne, du gehst in den Knast.»

Die Politberaterin und ihre Tochter haben eine mitunter angespannte Beziehung, seit Claudia öffentlich gegen Mutters Arbeitgeber mobil machte. In Videos, Posts und Tweets lästerte die Teenagerin über Donald Trump, Fake News und Interna aus diesem Umfeld. Fans und Follower feiern sie seither als Whistleblowerin und amerikanische Greta Thunberg. 2019 trat Mutter Conway als Trump-Beraterin ab: «Less drama, more mama», erklärte sie.

Angesichts der nun aufgetauchten oben-ohne-Fotos der 16-Jährigen sagten manche einen neuen Mutter-Tochter-Krieg voraus. Zu Unrecht, wie sich am Dienstag zeigte.

«Meine Mutter würde niemals absichtlich etwas posten, das mir derart schaden würde, und ich glaube, dass sie gehackt wurde», erklärte Claudia Conway auf TikTok. Sie kündigte an, dass die Polizei der Sache nachgehe - und dass sie und ihre Mutter eine Social-Media-Pause einlegen würden.

Claudia ist die Tochter von Kellyanne und George Conway, konservativer Anwalt und ebenfalls bekennender Trump-Gegner. Wie sehr die Fetzen zwischen Mutter und Tochter im Haus Conway fliegen, zeigte Claudia mit einer Reihe von TikTok-Videos.

(L'essentiel/gux)

Deine Meinung