Wegen Personalmangel – Privatfirmen übernehmen zum Teil Winterdienst

Publiziert

Wegen PersonalmangelPrivatfirmen übernehmen zum Teil Winterdienst

LUXEMBURG - Die Ponts et chaussées wollen den Straßendienst in diesem Winter zum Teil an private Firmen abgeben. Es fehlt an Personal.

Wird sich das Schneechaos vom vergangenen Winter auf Luxemburger Straßen wiederholen? Den Streudienst sollen in diesem Jahr zum Teil private Unternehmen übernehmen.

Wird sich das Schneechaos vom vergangenen Winter auf Luxemburger Straßen wiederholen? Den Streudienst sollen in diesem Jahr zum Teil private Unternehmen übernehmen.

Editpress

Weil es der Straßenbauverwaltung Ponts et chaussées für den Winterdienst am Luxemburger Flughafen an Personal (und eventuell auch an Material) mangele, ist geplant, Arbeiter der Regionalbrigaden zum Findel abzukommandieren. Dort könnten sie bei Bedarf dabei helfen, die Start- und Landebahn zu enteisen und weitere anfallende Tätigkeiten übernehmen.

Bei Arbeiten, die die Regionaldienste der Straßenbauverwaltung dann wegen unzureichender Besetzung nicht mehr alleine durchführen können, sollen private Bauunternehmen helfen. Diese können zum Beispiel beim Streudienst helfen. Voraussichtlich seien insbesondere Regionaldienste aus der erweiterten Umgebung des Flughafens betroffen, hieß es. Den Ponts et chaussées mangele es an Personal, weil neue Mitarbeiter im öffentlichen Dienst nicht mehr angestellet würden.

Vorstellung der Kampagne zum Winterdienst am 12. Oktober

Mit der Begründung, das Programm für den Winter sei noch in Ausarbeitung, wollten die Verantwortlichen der Ponts et chaussées am Mittwoch dazu keine Stellung beziehen. Genau wie die Sprecherin des Ministeriums für Nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur verwies eine Mitarbeiterin der Straßenbauverwaltung auf eine öffentliche Präsentation, die am 12. Oktober stattfinden soll.

Dann wird eine gemeinsame Kampagne der Regierung, der Straßenbauverwaltung und der Polizei zum Winterdienst vorgestellt. Sie soll Aufschluss über die neue, 2012 in Kraft tretende Winterreifenverordnung, den Winterdienst auf den Straßen und am Flughafen sowie über die von den Ordnungskräften geplanten Verkehrssicherheitsmaßnahmen im Winter geben.

L'essentiel Online/tageblatt.lu

Deine Meinung