In Luxemburg – Prüfstelle in Wilwerwiltz wird verlegt

Publiziert

In LuxemburgPrüfstelle in Wilwerwiltz wird verlegt

LUXEMBURG – Die Wilwerwiltzer Kfz-Prüfstelle wird Ende 2019 nach Marnach verlegt. In Junglister soll eine neue Station eröffnen.

In Junglister soll eine weitere Station eröffnet werden.

In Junglister soll eine weitere Station eröffnet werden.

Die Technische Kontrollstation Wilwerwiltz wird geschlossen und Ende 2019 nach Marnach verlegt. Das teilte das Ministerium für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur am Montag mit. Parallel dazu plant die Société nationale de contrôle technique (SNCT) die Eröffnung einer neuen Station im neuen Gewerbegebiet Fridhaff in Junglinster.

Die SNCT verfügt über vier Kontrollstationen in Luxemburg: in Wilwerwiltz, aber auch in Sandweiler, Esch/Alzette sowie in Bissen. Darüber hinaus verfügt das Großherzogtum über mehrere Partnerwerkstätten, nämlich 17 für leichte Nutzfahrzeuge, neun für schwere Nutzfahrzeuge, zwei für Motorräder und eine für Fahrzeuge und Motorräder die älter als 20 Jahre sind. Zudem eröffnete das deutsche Unternehmen Dekra im vergangenen Dezember in Bartringen ein Prüfzentrum.

(L'essentiel)

Deine Meinung