Luxemburg – Qualität der Badegewässer ist «ausgezeichnet»
Publiziert

LuxemburgQualität der Badegewässer ist «ausgezeichnet»

Pünktlich zum Beginn der Badesaison 2021, informierte die Wasserwirtschaftsbehörde am Mittwoch in einem Bericht über die Qualität der nationalen Badegewässer.

Ab Samstag dürfen wir wieder in die Badeseen des Landes springen.

Ab Samstag dürfen wir wieder in die Badeseen des Landes springen.

Editpress

Anders als wir es die letzten Tage gewohnt waren, soll das Wochenende voraussichtlich wieder etwas kühler (14 Grad am Samstag und 11 Grad am Sonntag) und leicht regnerisch werden. Abenteuerlustige können sich dennoch auf eine bisschen Action freuen, denn ab Samstag dürfen sie wieder in die verschiedenen Seen des Landes springen. Die Gewässer in Weiswampach, an der Obersauer und in Remerschen sind vielleicht noch nicht für Frostbeulen geeignet, ihre Wasserqualität ist aber laut der Wasserwirtschaftsbehörde «ausgezeichnet». Perfekte Voraussetzungen für die kommende Badesaison.

Die Behörden überwachen die mikrobiologische Qualität der Oberflächengewässer sehr genau, was in den vergangenen Jahren auch immer wieder zu Badeverboten geführt hat. Schuld daran war bisher noch jedes Mal die Vermehrung von Cyanobakterien, auch bekannt als Blaualgen.

(L'essentiel)

Deine Meinung