Tour de Luxembourg, 2. Etappe – RadioShack-Profi Nizzolo hängt 30 Mann ab

Publiziert

Tour de Luxembourg, 2. EtappeRadioShack-Profi Nizzolo hängt 30 Mann ab

LUXEMBURG - Im Sprint hat Giacomo Nizzolo vom Team RadioShack die 2. Etappe der Luxemburg-Rundfahrt gewonnen. Bester Luxemburger war Bob Jungels.

Der RadioShack-Profi hat im Sprint die zweite Etappe der Tour de Luxembourg gewonnen. Der Italiener setzte sich auf der 173 Kilometer langen Strecke zwischen Schifflingen und Walferdingen gegen eine Sprintergruppe aus 30 Fahrern durch. Bester Luxemburger war Bob Jungels auf Rang 22.

In der Gesamtwertung übernimmt der Franzose Jonathan Hiver (Sojasun) nach dem hügeligen Teilstück die Führung. Am Samstag führt die Rundfahrt über 179 Kilometer von Eschweiler nach Diekirch und endet am Sonntag mit einer Etappe über 144 Kilometer zwischen Mersch und Luxemburg-Stadt.

(L'essentiel Online)

Tour de Luxembourg

Ergebnis der 2. Etappe

1. Nizzolo (ITA/RLT) 4h10'24"

2. Kump (SLO/SAXO)

3. Martens (ALL/BLA)

4. Marcato (ITA/VAC)

5. Belletti (ITA/AG2R)

(...)

22. Jungels (LUX/RLT)

27. Gastauer (LUX/AG2R) +0'15"

Gesamtwertung:

1. Hivert (FRA/SAU) 8h54'57"

2. Brandle (AUT/IAM) +0'02"

3. Martens (ALL/BLA) +0'03"

4. Gaudin (FRA/EUC) +0'05"

5. Jungels (LUX/RLT) +0'06"

(...)

26. Drucker (LUX/AJW) +0'26"

Deine Meinung