Trainingsunfall – Radprofi kollidiert mit Auto und stirbt
Publiziert

TrainingsunfallRadprofi kollidiert mit Auto und stirbt

Bei einem Trainingsunfall ist der spanische Radprofi Victor Cabedo tödlich verunglückt. Der 23-jährige stieß mit einem Auto zusammen.

Der spanische Radprofi Victor Cabedo ist bei einem Unfall mit einem Auto tödlich verletzt worden. Beim Training auf einer öffentlichen Schnellstraße nördlich von Valencia stieß der 23-Jährige mit einem Fahrzeug zusammen, teilte ein Sprecher seines Teams Euskaltel-Euskadi mit. Cabedo, der erst seit dem vorigen Jahr als Profi fährt, sei nur wenige Kilometer vor den Toren seiner Heimatstadt Onda gestorben.

Er gewann 2011 eine Etappe bei der Asturien-Rundfahrt, 2012 nahm er am Giro d'Italia und der Tour of Britain teil.

(L'essentiel Online/si)

Deine Meinung