Insta-Bild wirft Fragen auf: Raucht Cristiano Ronaldo? – Fans sorgen sich nach Ferien-Foto mit Familie

Publiziert

Insta-Bild wirft Fragen aufRaucht Cristiano Ronaldo? – Fans sorgen sich nach Ferien-Foto mit Familie

Portugal-Superstar Cristiano Ronaldo grüßt mit Familien-Fotos aus den Ferien. Auf einem Bild des portugiesischen Superstars sind dabei überraschenderweise Zigaretten zu sehen, was die Ronaldo-Fans erstaunt.

1 / 5
«Vacation with love» schreibt Cristiano Ronaldo auf Instagram.

«Vacation with love» schreibt Cristiano Ronaldo auf Instagram.

Instagram/cristiano
Wenn man auf dem Bild näher heran zoomt, sieht man: Das sind doch Zigaretten!

Wenn man auf dem Bild näher heran zoomt, sieht man: Das sind doch Zigaretten!

Instagram/cristiano
Fans von Ronaldo bemerkten die Schachtel auf dem Esstisch sofort.

Fans von Ronaldo bemerkten die Schachtel auf dem Esstisch sofort.

Instagram/cristiano

Die 0:1-Pleite seiner Teamkollegen gegen die Schweiz am letzten Sonntag verpasste Cristiano Ronaldo. Der Portugal-Superstar bekam von Nationaltrainer Fernando Santos frühzeitig Urlaub nach einer anstrengenden Saison und flog mit seiner Familie direkt in die Ferien.

Wohin es die Ronaldos zog, ist unbekannt. Gewiss ist nur, dass CR7 mit seiner Freundin Georgina und den Kindern die freien Tage in vollen Zügen genießt. «Vacation with love» schreibt der 37-Jährige unter ein Bild, das er selber auf Instagram postet und ihn mit seinen Liebsten beim Essen zeigt.

«Vielleicht Zigis von seinen Kindern»

Wer das Foto ganz genau betrachtet, dürfte aber sehr erstaunt sein. Unmittelbar neben einem Handy hat Ronaldo eine Schachtel Zigaretten vor sich liegen! Zumindest sieht es ganz danach aus. Ist der asketisch lebende Top-Athlet also etwa zum Raucher mutiert? Zumindest stellen sich besorgte Fans des Portugiesen diese Frage in den Kommentaren unter dem Insta-Bild und auf Twitter.

«Nachdem Cristiano alle Verteidiger der Premier League geraucht hat, fing er an, Zigaretten zu rauchen», schreibt ein Twitter-User in einem Kommentar.  Der nächste meint entsetzt: «Schaut genau, mein GOAT (Anm. d. Red. «greatest of all time»)  Ronaldo raucht?».  

Andere äußern starke Zweifel, dass Ronaldo tatsächlich raucht und meinen, die Zigaretten seien wahrscheinlich von der Person, die das Foto geknipst hat. «Ich bin kein Fan von Ronaldo, aber er ist nicht die Art von Person, die Tabak konsumiert», wundert sich jemand auf Insta. Einer schreibt wohl scherzhaft: «Vielleicht sind die Zigaretten von einem seiner Kinder».

Sind es die Kippen vom Bruder?

Verschiedene Fans vermuten, dass Ronaldos Bruder Hugo Aveiro für den Familien-Schnappschuss verantwortlich und Besitzer der Kippen ist. In der Dokumentation «Ronaldo» ist Aveiro zu sehen, wie er Zigaretten raucht. Zudem hatte er in der Vergangenheit längere Zeit mit Alkohol- und Drogenproblemen zu kämpfen, wobei ihm CR7 dabei half, die Sucht zu überwinden und ihm die Therapiekosten bezahlte.

Der Vater der beiden Brüder starb 2006 an den Folgen von jahrzehntelangem Alkoholismus, was der Hauptgrund dafür ist, dass Ronaldo keinen Schluck Alkohol trinkt. «Was in unserer Familie passiert ist, erklärt, warum Cristiano keine Laster hat», erzählte Ronaldos Mutter Maria Dolores einst und stellte dabei klar: «Er raucht und trinkt nicht. Seine einzige Sucht ist der Fußball.»

Es ist also kaum vorstellbar, dass die Zigaretten auf dem Insta-Bild von Ronaldo tatsächlich dem Stürmer von Manchester United selber gehören. Trotzdem dürfte er nicht happy darüber sein, die Schachtel auf dem Bild vergessen zu haben. Schließlich ärgerte sich der Superstar schon an der EM im vergangenen Sommer, als ihm bei einer Pressekonferenz Cola-Flaschen von einem Sponsor vorgesetzt wurden. Dem Portugiesen ist es offensichtlich ein großes Anliegen, das Bild von seinem penibel gesunden Lebensstil auch in die Öffentlichkeit zu tragen. 

(L´essentiel/Florian Gnägi)

Deine Meinung

0 Kommentare