Nach Dschungelcamp: Gigi Birofio will Dana Feist als feste Freundin

Nach DschungelcampGigi Birofio will Dana Feist als feste Freundin

Guilty Pleasure? Pah! Wir wissen längst: Reality-TV ist das neue Arte. Für alle Fans von Sommerhaus & Co. gibt's das «Wichtigste» aus der Welt des Trashs im Reality-Radar von L'essentiel.

Sendetermine

Mit dem Reality-TV-Kalender verpasst Du nie wieder Trash!

Montag, 30.01.2023

Gigi will Beziehung zu Dana fix machen

Der Dschungelcamp-Zweitplatzierte Gigi Birofio hat auf der«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus»-Pressekonferenz neue Details zu seinem Liebesleben verraten. Dana Feist, die u.a. aus dem Reality-Format «Are You The One?» bekannt ist, soll offiziell die Frau an seiner Seite werden. «Ich werde süß sein und sie fragen, ob sie meine Freundin sein wird», wird der Italo-Schwabe bei Promiflash zitiert. Dana hatte zuvor bereits erzählt, schon die Eltern des 23-Jährigen kennengelernt zu haben.

Sonntag, 29.01.2023

Ist der neue Bachelor ein Narzisst?

Ab März soll David Jackson unter vielen Kandidatinnen die eine Frau fürs Leben finden. Die Ankündigung wird jedoch von den ersten Anschuldigungen seiner Ex Freundin überschattet, die selbst keine Unbekannte ist. Denn laut seiner Ehemaligen soll sich hinter dem charmanten Single-Mann ein narzisstischer Egoist verbergen, der vor allem ein Ziel hat: Bekannt zu werden.

Schon unter dem Ankündigungs-Bild von RTL bezeichnet Sarah Almoril (24) ihren Ex bereits als Narzissten. Jetzt teilt die ehemalige «Germany's Next Topmodel» Kandidatin schockierende Details aus der Beziehung mit Jackson. In ihrer Instagram-Story (Achtung, nur 24 Stunden sichtbar) fasst die Sängerin auf drei Seiten ihre Sicht auf die Dinge zusammen.

Laut Sarah Almoril soll sich hinter dem charmanten Single-Mann ein narzisstischer Egoist verbergen, der vor allem ein Ziel hat: Bekannt zu werden.

Laut Sarah Almoril soll sich hinter dem charmanten Single-Mann ein narzisstischer Egoist verbergen, der vor allem ein Ziel hat: Bekannt zu werden.

Screenshot Instagram sarahalmoril

Sie beschreibt, wie der Junggeselle sie zuerst mit Liebe überschüttet, sie dann jedoch in unterschiedlichsten Momenten niedergemacht und verbal attackiert habe. Auch Gaslighting, eine psychische Form der Gewalt, sei in ihrer Beziehung an der Tagesordnung gewesen. Eigentlich wollte sich die Sängerin schon früher von ihm trennen, er habe sie aber überredet, das nicht zu tun. Stattdessen wollte er, laut Almoril, einen gemeinsamen YouTube-Kanal beginnen, um von der Bekanntheit der Sängerin zu profitieren und selbst stärker ins Rampenlicht zu rücken.

Almoril schreibt außerdem, dass der zukünftige RTL-Rosenkavalier versucht haben soll, sie ständig zu kontrollieren. Einerseits, hatte er als ihr Manager Zugang zu ihren Mails. Andererseits, entwand er ihr angeblich regelmäßig das Handy. Eine Situation hat sie noch besonders in Erinnerung. Als es im Auto zu einer Auseinandersetzung kommt, soll Folgendes passiert sein: «Er raste auf die Autobahn und fing an das Lenkrad hin und her zu reißen. Ich bekam Panik und sagte ihm, er solle mich sofort rauslassen, dass ich ernsthaft Angst habe. Er wurde nur noch aggressiver.» In dem Streit soll er sie außerdem mit dem Ellbogen geschlagen haben.

Freitag, 27.01.2023

Claudia Effenberg darf gehen

Claudia Effenberg hatte schon durchblicken lassen, dass die das Dschungelcamp gerne verlassen würde – und genau das ist am Donnerstagabend passiert. Ihre ersten Worte nach ihrem Auszug:

Donnerstag, 26.01.2023

Cecilia muss aus dem Dschungelcamp ausziehen

Cecilia Asoro ist am Mittwoch aus dem Camp gewählt worden – bzw. hat nicht genügend Anrufe erhalten. Sie geht mit einem lachenden und weinenden Auge, wie sie danach erzählt. Die 26-Jährige freut sich auf einen Burger und «duschen, duschen, duschen».

Gleichzeitig wird sie ihre Campkollegen vermissen, allen voran Gigi. Einen Wermutstropfen hat die neu gewonnene Freiheit allerdings: «Die Kandidaten, die ich jetzt nicht so vermisse, sind alle im Versace und erwarten mich dort.»

Der neue Bachelor steht in den Startlöchern

David Jackson vergibt bald auf RTL seine Rosen. Wer das Herz des 32-Jährigen erobern kann, ist ab März zu sehen.

1 / 5
Lange hat RTL die Fans zappeln lassen, wann die neue Staffel von «Der Bachelor» losgeht. Starttermin und um wen die Frauen kämpfen werden, ist nun bekannt. Am…

Lange hat RTL die Fans zappeln lassen, wann die neue Staffel von «Der Bachelor» losgeht. Starttermin und um wen die Frauen kämpfen werden, ist nun bekannt. Am…

RTL/Frank Fastner
…1. März geht es los, dann buhlen die Kandidatinnen um das Herz von David Jackson.

…1. März geht es los, dann buhlen die Kandidatinnen um das Herz von David Jackson.

RTL/Frank Fastner
Der 32-Jährige ist Halb-US-Amerikaner, gebürtiger Stuttgarter und gelernter Versicherungskaufmann. Als Model und Content Creator hat er sich mittlerweile selbstständig und sein Hobby zum Beruf gemacht.

Der 32-Jährige ist Halb-US-Amerikaner, gebürtiger Stuttgarter und gelernter Versicherungskaufmann. Als Model und Content Creator hat er sich mittlerweile selbstständig und sein Hobby zum Beruf gemacht.

RTL/Frank Fastner

Mittwoch, 25.01.2023

Starttermin der deutschen Version von «Too Hot To Handle» steht fest

Nachdem sich die US-amerikanische und brasilianische Versionen von «Too Hot To Handle» als riesen Hit auf Netflix rauskristallisierten, können sich die Fans des deutschen Trash-TV's nun auf eine deutsche Version der «Dating-Show» freuen. Wie der Streaming-Dienst Netflix am Dienstag bekannt gab, soll die erste Staffel bereits am 28. Februar anlaufen. Zu den Kandidaten gibt es jedoch noch keine Informationen. Ebenso ist nicht bekannt, ob es sich um bekannte Personen handeln wird. Lediglich einige wenig-sagende Fotos der Kandidaten hat der Streaming-Dienst bislang veröffentlicht.

1 / 6
Der Supercomputer Lana hat die Kandidaten immer im Blick und informiert diese über etwaige Regelverstöße. Ob Lana selbst oder eine Bekannte von ihr bei der deutschen Version vor Ort sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Der Supercomputer Lana hat die Kandidaten immer im Blick und informiert diese über etwaige Regelverstöße. Ob Lana selbst oder eine Bekannte von ihr bei der deutschen Version vor Ort sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Netflix

Netflix

Netflix

Für die, die das Original nicht kennen: Etwa zehn Singles treffen in einem Beach-Resort auf einer tropischen Insel aufeinander. Die jungen Leute, die auch vor kurzlebigen Bekanntschaften mit dem anderen Geschlecht keinen Halt machen, gehen davon aus, in einer normalen Dating-Show zu sein und in den kommenden Tagen richtig die Sau rauszulassen. Nach den ersten 24 Stunden taucht dann Lana auf, ein Alexa-ähnlicher Kegel, der die Kandidaten über den Verlauf der kommenden Tage aufklärt. Jeglicher sexueller Körperkontakt, auch Küssen oder Selbstbefriedigung sind verboten. Bei jedem Regelverstoß wird ein bestimmter Betrag vom 200.000 Dollar (in der deutschen Version dann 200.000 Euro) umfassenden Preisgeld abgezogen.

Klingt einfach, schaut man sich die Vergangenheit der Kandidaten jedoch genauer an, sieht man schnell, dass sie nicht wirklich auf Enthaltsamkeit stehen. Das Ziel der Show ist es, dass sich die Kandidaten richtig kennen lernen, tiefgründige Gespräche führen und eine richtige Bindung aufbauen, ohne dass Sex im Vordergrund steht.

Hast Du dir die amerikanischen Versionen von «Too Hot To Handle» angeschaut?

Montag, 23.01.2023

Jill Lange im Clinch mit Dieter Bohlen

Jill Lange kennt man sonst aus Dating-Formaten wie «Are You The One?» oder «Ex on the Beach». Dort trat sie bisher als schlagkräftige Zicke auf, die teilnehmenden Männern den Kopf verdreht hat – bei ihrem letzten Reality-Auftritt lernte die 22-Jährige ihren jetzigen Freund Lars (26) kennen. Dating im TV ist vorerst also nicht mehr drin.

Stattdessen will sich die Blondine nun von einer neuen Seite zeigen und ihr Gesangstalent bei «Deutschland sucht den Superstar» beweisen. Ersteres klappt allerdings nur mäßig, denn der Fokus ihres Auftritts lag auf ihrer TV-Erfahrung, auch Teile der Jury konzentrierten sich lieber darauf. Pietro wollte von ihrem Partner wissen, wie dieser mit Jills Männergeschichten «klarkommt». Der angesprochene Lars, der sich selbst als «kein Stück besser» bezeichnete, sowie Jurorin Katja Krasavice, die ohnehin nichts Schlimmes an der Sache sehen konnte, stellten sich jedoch auf ihre Seite.

Reality-Sternchen Jill berichtet auf Instagram weinend von ihrer «DSDS»-Erfahrung.

Reality-Sternchen Jill berichtet auf Instagram weinend von ihrer «DSDS»-Erfahrung.

jill_langee/Instagram

«Hast du irgendwas Normales gemacht? Oder hast du nur Abi und dich durchnudeln lassen?», fragte Dieter. Oder, wie viele Sexpartner sie bereits gehabt habe. Wie Jill nun auf Instagram unter Tränen erzählt, nicht die einzigen Angriffe des 68-Jährigen. Nicht alle Äußerungen seien gezeigt worden, aber fernab der Kritik zu ihrem Gesang gewesen. «Dieter ist persönlich geworden», sagt sie, und habe sie beleidigt. So habe der sogenannte Poptitan sie gefragt, ob sie Putzfrau werden oder sich noch «mit 30 durch die Gegend bumsen» wolle. «Du musst nicht meinen Lebensstil oder meine persönliche Sache beurteilen», habe sie dem Slutshaming unter anderem entgegengesetzt.

Jills Auftritt ist beim Streamingdienst RTL+ bereits zu sehen, im TV wird die Folge am Mittwoch ausgestrahlt. Das Ticket in den Recall bekam sie übrigens durch Pietro und Katja.

Pizza-Gate - Gigi und Cosimo beichten Mitternachtssnack

An Tag neun des Dschungel-Formats werden Gigi und Cosimo auf nächtliche Schatzsuche geschickt. Vor ihnen steht ein Türmchen mit Eiern. Die Aufgabe der beiden ist es, jedes Mal, wenn die Lampe aufleuchtet, einen Stab aus dem Turm zu ziehen, dabei jedoch möglichst viele Eier vom Runterfallen zu retten.

Am Ende blieben vier Eier übrig. Ihnen wird die Entscheidung überlassen, die übrig gebliebenen Eier mit ins Camp zu nehmen, oder noch vor Ort eine Pizza zu essen. Während Gigi nicht lange zögert und sofort über die Pizza herfällt, ist sich Cosimo der Sache unsicher. Schlussendlich siegt sein Hunger und auch er greift bei der Pizza zu.

1 / 5
An Tag neun des Dschungel-Formats wurden Gigi und Cosimo auf Schatzsuche geschickt. Ihre Aufgabe war es, möglichst viele Eier zu retten…

An Tag neun des Dschungel-Formats wurden Gigi und Cosimo auf Schatzsuche geschickt. Ihre Aufgabe war es, möglichst viele Eier zu retten…

RTL+
… Am Ende blieben vier Eier übrig. Die Italo-Boys hatten die Wahl: vier Eier mit ins Camp nehmen, oder vor Ort die Pizza essen…

… Am Ende blieben vier Eier übrig. Die Italo-Boys hatten die Wahl: vier Eier mit ins Camp nehmen, oder vor Ort die Pizza essen…

RTL+
… Cosimo zögert während es für Gigi schnell klar ist, dass es sinnvoller sei, die Pizza zu verschlingen…

… Cosimo zögert während es für Gigi schnell klar ist, dass es sinnvoller sei, die Pizza zu verschlingen…

RTL+

Im Camp steht dann die Beichte an. Cosimo fängt an, die Spielregeln zu schildern als ihm Gigi ins Wort fällt: «Dann waren die vier Eier und eine Riesenpizza mit Salami. Da habe ich gedacht, vier Eier für zehn Personen, das wäre für jeden nur ein Ministückchen – da habe ich mich auf die Pizza geschmissen und die ist in meinen Körper reingegangen», erklärt der 23-Jährige frei von schlechtem Gewissen.

Die Camp-Bewohner sind schockiert. «Sagt, dass ihr uns verarscht», fordert Claudia die beiden auf. «Anstatt hier essen herzubringen, sagst du lieber, ich esse die Pizza? Das ist doch kein Teamgeist!» Die Diskussion ist entfacht: «Leute, ihr verarscht uns. Aber warum denkt ihr nicht an uns?», beschwert sich Lucas. Djamila schüttelt ungläubig den Kopf, Tessa kriegt den Mund vor Staunen nicht zu und Teamplayer Papis ist besonders verärgert: «Scheiß auf die Pizza, ich denke an das Team, wir teilen doch alles, egal wie wenig es ist! Es geht hier um Moral!» Jolina fasst es passend zusammen: «Pizza statt Teamgeist – herzlichen Glückwunsch!» Nur Jana zeigt Verständnis und gönnt den beiden ihren Mitternachtssnack.

Marc Terenzi überrascht Verena Kerth mit einem Heiratsantrag

Verena Kerth musste die Realityshow als erste Camperin verlassen. Bei den Zuschauerinnen und Zuschauern kamen ihre Lästerrunden mit Claudia Effenberg wohl weniger gut an. Verena selbst und die anderen Camper waren vom Rausschmiss sichtlich schockiert. «Ich dachte, dass ich zur Dschungelprüfung muss, aber ich hätte nie damit gerechnet, dass ich gleich ausscheiden werde», so die Münchnerin zu RTL.

Nach dem Rausschmiss kam für Verena gleich der nächste Schockmoment – allerdings im positiven Sinne: Sie durfte ihren Partner Marc wieder in die Arme schließen, welcher sie mit nach Australien begleitet hatte. Er überraschte seine Liebste im weißen Anzug mit einem Picknick am Strand und stellte ihr die Frage aller Fragen: Vor laufender Kamera ging Terenzi auf die Knie und hielt um die Hand der 41-Jährigen an. Verena sagte unter Tränen «Ja».

Wann das Paar, das seit Sommer 2022 zusammen ist, vor den Altar treten wird, ist noch nicht klar. Der Musiker betont aber, dass «alle eingeladen sind». So auch Kerths Ex-Partner Oliver Kahn (53).

Tessa Bergmeier schimpft im Dschungelcamp über Heidi Klum

Im Dschungelcamp ist es üblich, dass es während der nächtlichen Feuerwache zu großen Geständnissen oder Deeptalk zwischen den Kandidatinnen und Kandidaten kommt. Im Fall von Tessa Bergmeier und Papis Loveday (46) waren es hauptsächlich Lästereien. Und zwar gegen niemand Geringeren als Topmodel Heidi Klum. Zumindest seitens Tessa ist dies keine Überraschung, so hat die Ex-GNTM-Kandidatin schon vor mehr als zehn Jahren nach ihrer Teilnahme an der Castingshow gegen Heidi ausgeteilt. Der Stinkefinger der Krawall-Kandidatin ist im deutschen Fernsehen unvergessen – ebenso auch ihr Rausschmiss danach.

Beim Lagerfeuer stellt sie jetzt allerdings klar: Der Mittelfinger habe nicht Heidi gegolten, sondern dem Set-Fotografen. «Der hat Fotos von mir gemacht, als ich geweint habe. Und ich konnte es in aller Welt nicht verstehen, warum er mich weinend fotografiert. Das fand ich respektlos.»

Den besagten Finger ziert mittlerweile ein «Love»-Tattoo.

Den besagten Finger ziert mittlerweile ein «Love»-Tattoo.

RTL

Aber selbst wenn die Geste nicht der 49-Jährigen galt, macht Tessa dennoch klar, was sie von ihr hält: «Die lacht kleine Mädchen aus. Alleine das musst du dir mal vorstellen.» Heidi habe sich nur vor der Kamera nett gezeigt. In Wahrheit sei sie ein Mensch, der andere quälen könne ohne jegliches Schuldgefühl.

Und weiter: «Der ist doch alles egal. Der sind die Mädchen egal. Der sind die Leben egal. Die ist eiskalt. Business, Business, Business», schimpft Tessa. Heidi Klum habe «keine Empathie» und sei «fake». Bei Papis Loveday stieß Tessa mit ihren Anschuldigungen auf offene Ohren: «Ich habe sie mal professionell kennen gelernt. Die denkt nur an sich. Keiner darf mehr strahlen als sie.»

Donnerstag, 19.01.2023

Markus rechnet im Dschungel mit Bohlen ab

Dass sich Promis in den diversesten Reality-TV Formaten gelegentlich dazu hinreißen lassen, Klatsch über den ein oder anderen Star-Kollegen zu verbreiten, oder gar zu lästern, ist nicht unbedingt ein Geheimnis. Überraschend ist jedoch das neuste Mittglied in der Läster-Runde: Markus Mörl.

Der Popsänger lässt sich im Gespräch mit Cosimo über den gemeinsamen Bekannten Dieter Bohlen aus. Zunächst berichtete er über Bohlens Villa voller goldener Schallplatten, die er auf Einladung des Musik-Urgesteins besuchte. An den Tag kann sich Mörl noch gut erinnern: «Aber jetzt verrate ich mal ein Geheimnis, der hatte lauter so Billboard-Schinken, also so dicke Bücher, und dann zeigte er mir: ‹Guck mal, so schreibe ich meine Titel› – ‹Brother Loui Loui› oder ‹Cheri Cheri Lady›, das gab's alles schon mal und er hat's genutzt.»

Überraschend ist das neuste Mittglied in der Läster-Runde: Markus Mörl.

Überraschend ist das neuste Mittglied in der Läster-Runde: Markus Mörl.

RTL

Damit nicht genug. Auch von Markus Mörls eigenen Songs, soll sich Dieter Bohlen schon einmal inspirieren lassen. «Dann hat er sich meine Sachen angehört und sagte: ‹Ah, dieses ‹Kleine Taschenlampe› und ‹Ich will Spaß››– also diese Taschenlampe war sowieso von mir geklaut.» So Mörls Theorie.

Auch von einem gemeinsames Essen berichtet er. Gemeinsam mit Bohlens damaliger Frau, seinen Kindern und einem Freund besuchten sie ein Restaurant. Als der Moment gekommen war nahm Markus Mörl an, der DSDS-Juror würde die Rechnung übernehmen. Da hatte er falsch gedacht. Auf Cosimos Nachfrage hin, ob er dann die Rechnung übernommen habe, antwortete Mörl schlicht: «Ja klar, logo.»

Job-Angebot von den Sixx Paxx

Gigi präsentiert im Dschungel seine Model- und Tanz-Moves.

Gigi präsentiert im Dschungel seine Model- und Tanz-Moves.

RTL

An Tag fünf eröffnet Gigi Papis, dass er auch gerne mal ein Model sein würde. «Papis, wie funktioniert das?», will der Reality-Star wissen. «Und wie ist es, wenn ein Model ein paar Kilos zu viel auf den Rippen hat, muss dann der Finger in den Hals», fragt er anschließend hinsichtlich seines Bauches. Papis Antwort: «Ja klar». Das war dem Italiener dann doch zu viel. «Aber das macht doch deinen Kopf auch ein bisschen kaputt. Ok. Mit diesem Gespräch habe ich eins gelernt. Ich werde kein Model.»

Das Gespräch hindert den 23-Jährigen jedoch nicht daran, im Dschungel-Telefon sein Model-Potential zur Schau zu stellen. Auch seine Tanz-Moves präsentiert er in einem Battle mit Cosimo und erntet dafür reichlich Applaus.

Von den Sixx Paxx landet prompt ein Job-Angebot bei Gigi.

Von den Sixx Paxx landet prompt ein Job-Angebot bei Gigi.

RTL Screenshot

Daraufhin melden sich am Mittwoch David Farell und Marvin Milczynski von den Sixx Paxx per Video-Nachricht. «Also wenn du dich traust, wenn du Bock hast, melde dich, wenn du draußen bist, dann kannst du mal vor Tausend Mädels duschen», lautet Davids Angebot. Marvin ist sich jedoch nicht ganz sicher, ob sich Gigi das trauen wird: «Vor 1000 Mädels zu performen ist auch nicht ohne.»

Freund und Begleiter Mike Heiter traut seinem Kumpel sowas auf jeden Fall zu. «Gigi wird das gut machen!», prophezeit er gegenüber «RTL».

Dienstag, 17.01.2023

Sex-Talk und Furz-Attacke im Dschungel

An Tag vier im Dschungel steht Gigi klar im Vordergrund. Der TV-Casanova scheint sichtlich unter dem Sex-Entzug im Camp zu leiden. Während der Nachtwache fragt ihn Djamila, was er denn vor seiner Zeit im TV getan hätte. Nachdem er kurz erwähnt, Industrieelektriker gewesen zu sein, erzählt er von seiner Zeit als Profi-Stripper, damals «als der Körper noch gut war». Daraufhin möchte der 23-Jährige von seiner Gesprächspartnerin wissen, wie sie bekannt wurde. Das Ex-Partyluder schildert die angebliche Affäre mit einem Politiker vor 20 Jahren, woraufhin Gigi ein neues Lebensziel in den Sinn kommt: «Sie hat einen CDU-Menschen gevögelt und wurde dann erkannt», resümiert er im Dschungeltelefon, «gibt es eine Politikerin, die ich so nehmen könnte?»

Bei der Nachtwache mit Djamila gibt Gigi zu verstehen, dass er im Camp an Sex-Entzug leidet.

Bei der Nachtwache mit Djamila gibt Gigi zu verstehen, dass er im Camp an Sex-Entzug leidet.

Screenshot RTL

Damit nicht genug. Die 55-Jährige möchte wissen, was Gigi als Erstes nach dem Dschungel im Hotel machen möchte. «Mir einen runterholen. Ein schönes Video angucken. Dann bin ich zufrieden», lautet seine Antwort. Gigi, der bereits in anderen Formaten Sex vor der Kamera hatte, soll vor dem Camp angekündigt haben, er wolle der Erste sein, der Sex im Dschungelcamp hat. Ein Vorhaben das Djamila nicht in die Tüte käme. «So schön und so toll kann gar kein Mann sein, dass ich Sex vor der Kamera hätte oder in irgendeinem Format», gibt sie schockiert zu. Gigi sieht das ganz unproblematisch, weil die Zuschauer ja kaum was sehen würden. «Unter der Decke. Dann siehst du im Fernsehen ein kleines Eichhörnchen, das sich so bewegt», erklärt er.

Die Pups-Aktion zog einige Scherze seitens der Moderatoren mit sich.

Die Pups-Aktion zog einige Scherze seitens der Moderatoren mit sich.

RTL

Am nächsten Morgen geht es dann für Gigi und Tessa in die Dschungelprüfung. Während die beiden die Regeln erklärt bekommen, lässt der Italiener einen fahren. Das hat auch Moderatorin Sonja Zietlow in all den Jahren noch nicht erlebt.

Montag, 16.01.2023

Krach im Dschungel wegen Krokodilfuß

Jana Pallaske ernährt sich vegan, weshalb sie an Tag drei im Camp bereits mit Mitstreiterin Verena Kerth aneinandergeriet. Letztere wollte nämlich kein Krokodil zu Abend essen und sah nicht ein, warum sowohl Jana als auch Tessa Bergmeier, die ebenfalls vegan lebt, das meiste Gemüse abbekommen. «Die essen das jeden Tag alleine», ärgerte sich Kerth.

Jana attackierte an Tag drei plötzlich Verena Kerth.

Jana attackierte an Tag drei plötzlich Verena Kerth.

RTL+

«Du hast dich halt nicht als Vegetarierin angemeldet», gab Jana zurück. Doch das eigentliche Problem scheint woanders zu liegen. So ist Verena der Auffassung, Jana würde den ganzen Tag nur meditieren und nichts fürs Team tun. Dieser Vorwurf brachte das Blut der sonst so ruhigen Jana zum Kochen. Bleibt abzuwarten, wie sich die Situation zwischen den beiden weiter entwickeln wird – das Dschungelcamp läuft noch bis Ende Januar.

Sonntag, 15.01.2023

«Bitte nicht den Finger in den Popo» – Cosimo wird beim Schmuggeln erwischt

Die RTL-Ekelshow «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» geht bereits in die 16. Runde. Bevor es aber überhaupt erst in das Camp tief im Dschungel geht, werden die «Stars» auf Schmuggelware untersucht.

Cosimo Citiolo wurde beim Schmuggeln erwischt.

Cosimo Citiolo wurde beim Schmuggeln erwischt.

Screenshot/RTL

Cosimo Citiolo (41), auch mehr oder weniger bekannt als der «Checker vom Neckar», scheint der neue Schmuggelkönig zu sein. Ein Käsesnack, Popcorn, ein Apfel und eine Banane kommen zum Vorschein. Der Ranger ist darüber nicht erfreut und Cosimo wird für eine Extradurchsuchung zur Seite genommen. «Aber nicht den Finger in den Popo», bettelt Cosimo.

Kaum ist die verbotene Ware beseitigt, geht es weiter. In getrennten Gruppen werden die «Stars» in den Busch gebracht. Die zweite Gruppe rund um Jolina Mennen, Cecilia Asoro, Claudia Effenberg, Lucas Cordalis, Papis Loveday und Cosimo Citiolo müssen einzeln einen 100 Meter langen Weg über ein Seil meistern, das über ein Tal gespannt ist.

Als Hilfsmittel dient einzig und allein ein weiteres Seil über dem Seil, auf dem gelaufen wird. Schlussendlich schaffen es alle «Stars» mit zwölf Sternen im Gepäck ins Camp. Die Show fängt also bereits so an, wie sie wohl bis zum Ende weitergehen wird – geschmacklos und trotzdem irgendwie unterhaltsam.

Donnerstag, 12.01.2023

Harald Glööckler stichelt gegen Dschungelcamp-Promis

Harald Glööckler rät den Teilnehmern der am Freitag startenden RTL-Sendung «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» zu authentischem Verhalten. «Sie sollten sie selbst sein und nicht versuchen, dem Zuschauer etwas vorzuspielen», sagte der Modeschöpfer der Deutschen Presse-Agentur. Das Dschungelcamp sei kein gescripteter Film. «Einige versuchen in der Hoffnung auf mehr Sendezeit, durch Drama Aufmerksamkeit zu bekommen. Am Ende sind sie aber vergessen und verschwinden im Nichts, aus dem sie gekommen sind. Meist erinnert man sich nur an die, die man schon vorher kannte.»

dpa

Er selbst blicke gerne auf seine Teilnahme im Dschungelcamp zurück. «Es war eine großartige Zeit. In der Natur zu sitzen ohne Smog, ohne Elektrosmog und ohne die Energie von Millionen Menschen – stattdessen die wundervolle Energie Afrikas und des Dschungels: Das hat mich sehr geerdet. Ich habe dort meine innere Mitte gefunden», sagte der 57-Jährige. Er sei für das «wundervolle Erlebnis» dankbar. «Im Grunde war ich wie auf einer Pilgerreise.»

Die kommende Staffel wird sich Glööckler wohl nicht komplett ansehen. «Eher nicht. Ich schaue grundsätzlich sehr wenig Fernsehen. Ich werde mir die Zusammenfassungen anschauen.» Das genüge ihm. «Ich habe es selbst erlebt. Warum soll ich es aus dritter Hand erleben wollen?»

Mittwoch, 11.01.2023

Cecilia Asoro ziert die Februar-Ausgabe des Playboy-Magazin

Cecilia Asoro «will in den Spiegel gucken und sagen: Das sieht schön aus.»

Cecilia Asoro «will in den Spiegel gucken und sagen: Das sieht schön aus.»

Ana Dias für PLAYBOY Deutschland Februar 2023

Wie jedes Jahr, mit Ausnahme von 2020, als Nicht-Kandidatin Laura Müller ihre eigene Februar-Special-Edition bekommen hat, erscheint wenige Tage vor Beginn des Dschungelcamps eine Kandidatin auf dem Cover des deutschen Playboy-Magazins. Dieses Jahr zeigt sich Cecilia Asoro wie Gott sie schuf.

Im Interview mit dem Playboy erzählt die Wahl-Düsseldorferin darüber, dass sie einen riesen Spaß daran hat über ihre Grenzen zu gehen und Extremsituationen zu erleben. Auch ihren Vater macht sie mit ihrer Teilnahme bei «Ich bin ein Star, holt mich hier raus!» sehr stolz. «Mein Papa, der aus Nigeria kommt, ist ein riesiger Fan der Show», erzählt die 26-Jährige, «als ich ihm dann gesagt habe, dass ich mitmachen darf, war er überwältigt.»

Der Reality-TV-Star berichtet außerdem über die Männer, die sie in Dating-Show kennen gelernt hat. «Ich finde es peinlich, auf was für Männer ich mich da eingelassen habe. Auf genau die, die ich gar nicht will», fasst sie ihre Liebschaften zusammen.

Dienstag, 10.01.2023

Claudia Effenberg darf «keinen Schniedelwutz» essen

Mittlerweile sind die deutschen Promis in Australien angekommen und müssen ihre Quarantäne absitzen bevor «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus» startet. Vorab hat Claudia Effenberg, mit der «Bild» geplaudert.

«Meine Tochter ist jetzt nicht vor Begeisterung in die Luft gesprungen. Mein Sohn freute sich wie ein Schnitzel, der fand das mega», erzählt die 57-Jährige über die Reaktion ihrer Familie. Ihr Gatte hätte es locker genommen und war sich sicher, dass Claudia über sich hinauswachsen würde.

Doch auch wenn die Freude ihres Sohnes groß war, so gab es doch eine Sache, um die er seine Mutter bitten musste. «Du isst keinen Schniedelwutz!», so die Bedingung von Thomas Strunz, Claudias Sohn aus erster Ehe. Für den 22-Jährigen sei das eklig. «Ich habe es ihm dann versprochen», berichtete Claudia.

Bald zieht die Ehefrau von Stefan Effenberg in den australischen Dschungel ein.

Bald zieht die Ehefrau von Stefan Effenberg in den australischen Dschungel ein.

dpa
Montag, 09.01.2023

Papis Loveday – aus der Modewelt ins «Dschungelcamp»

Statt Glamour, Fashion und Catwalkluft heißt es für Papis Loveday ab dem 13. Januar lästern, streiten, würgen und weinen. Der ehemalige «Switzerland’s Next Topmodel»-Juror zieht mit elf mehr oder weniger bekannten Promis für die 16. Ausgabe der RTL-Show «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» in den unluxuriösen Busch Australiens.

Bei 20 Minuten hat er über seine Beweggründe gesprochen: «Ich habe festgestellt, dass es sehr wenige Schwarze im deutschen Fernsehen gibt. Es werden sogar immer weniger. Das darf nicht sein. Als die Anfrage für den Dschungel kam, dachte ich mir: ‹Das ist eine der erfolgreichsten Shows in Europa mit Millionen von Zuschauern, das mache ich und bekenne damit Farbe›.»

Auch verraten hat er, wovor er am meisten Angst hat: «Ein Cousin von mir wurde, als ich ein Kind war, in der Hütte meiner Oma im Senegal von einer Schlange gebissen. Das war ein traumatisches Erlebnis. Deswegen nehme ich als ‹Luxus-Gegenstand› eine Stoffschlange mit. Ich habe sie auf den Namen Renata getauft. Sie dient sozusagen einer Selbsttherapie, um hoffentlich meine Phobie zu lösen. Eine mentale Kur.»

Papis Loveday zieht ab dem 13. Januar in den australischen Busch.

Papis Loveday zieht ab dem 13. Januar in den australischen Busch.

Martin Dürr

Die anderen Kandidaten kenne er großteils nicht persönlich, sagte der 46-Jährige – außer Claudia Effenberg und Verena Kerth. Was ihn an anderen stören würde? «Ich mag keine Lügen. Ich mag nicht, wenn jemand dreckig ist. Wenn etwas unfair ist, werde ich stinksauer.»

Freitag, 06.01.2023

Neues aus dem «Charming»-Universum

«Prince Charming» bekommt einen Ableger, wie der Instagram-Account der Datingshow in seiner heutigen Story verkündet. «Charming-Allstars und neue Boys suchen die große Liebe» heißt es darin – es könnte sich also um eine Sendung in Art von «Bachelor in Paradise» handeln, nur mit schwulen Teilnehmern. Die Produktion sucht offenbar noch nach neuen Kandidaten, wer Lust auf ein Abenteuer und verlieben hat, kann sich bewerben.

charmings.official

Auch auf Prinzessinnen-Seite gibt es Neuigkeiten. Nachdem bereits Irina Schlauch und Hanna Sökeland nach einer neuen Partnerin gesucht haben, darf bald eine dritte «Princess Charming» ihr Liebesglück suchen. Auch hier werden noch Kandidatinnen gesucht.

charmings.official
0 Kommentare