Handball in Luxemburg – Red Boys empfangen das Überraschungsteam
Publiziert

Handball in LuxemburgRed Boys empfangen das Überraschungsteam

DIFFERDINGEN - Zum Topspiel der Sales-Lentz-League gastiert der HC Berchem am Samstag beim Tabellenführer.

Daniel Scheid und die Red Boys bekommen es am Samstag mit Berchem zu tun.

Daniel Scheid und die Red Boys bekommen es am Samstag mit Berchem zu tun.

Editpress/Mnickels

Für das Überraschungsteam HC Berchem steht die nächste schwere Prüfung in Luxemburgs höchster Handball-Liga an. Nachdem das Team am vergangenen Wochenende bei Handball Käerjeng mit 27:32 unterlag und seine Tabellenführung abgeben musste, geht es am 13. Spieltag zum neuen Spitzenreiter Red Boys Differdingen.

Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Topteams Mitte November behielt Berchem mit 28:26 die Oberhand. Doch die vergangenen fünf Partien konnte der Titelverteidiger aus Differdingen alle gewinnen - und damit auch den ersten Platz erobern.

Sales-Lentz League, 13. Spieltag:
Samstag
Chev Diekirch - HBC Schifflingen 20 Uhr
Red Boys Differdingen - HC Berchem 20.15 Uhr
HB Düdelingen - Handball Esch 20.30 Uhr
HB Petingen - Handball Käerjeng 20.30 Uhr

(hej/L'essentiel)

Tabelle:

1. Red Boys Differdingen 12 +48 30

2. Handball Käerjeng 11 +91 29

3. HC Berchem 12 +71 29

4. Handball Esch 11 +112 27

5. HB Düdelingen 12 +44 27

6. HB Petingen 12 -58 20

7. Chev Diekirch 12 -180 14

8. HBC Schifflingen -128 12

Deine Meinung