«The Last Jedi» – Regisseur warnt vor dem neuen «Star Wars»-Trailer

Publiziert

«The Last Jedi»Regisseur warnt vor dem neuen «Star Wars»-Trailer

Heute Nacht wurde der erste Trailer von «Star Wars: The Last Jedi» in voller Länge veröffentlicht. Die Fans sind entzückt. Doch der Regisseur warnt.

In der Halbzeitpause des Montagsspiels der US-Football-Liga von gestern Abend zwischen den Chicago Bears und den Minnesota Vikings war es so weit – erst marschierten Soldaten in der Montur der Sturmtruppen aufs Spielfeld, dann wurde zum ersten Mal der Trailer von «Star Wars: The Last Jedi» in voller Länge gezeigt.

Aber bevor sie nun das Video mit dem Trailer starten, sollten Sie die Warnung von «Star Wars»-Regisseur Rain Johnson lesen. «Ich bin innerlich hin- und hergerissen. Aber wenn man den Film ohne Vorwissen sehen will, sollte man den Trailer unbedingt vermeiden», schreibt er auf Twitter.

Nur ein einziger Spoiler – weiterlesen auf eigene Gefahr

Die Entscheidung, ob sie sich den Trailer von «Star Wars: The Last Jedi» anschauen, liegt natürlich einzig und allein bei Ihnen. Und auch, ob Sie jetzt weiterlesen, denn einen kleinen Spoiler haben wir für Sie.

«Star Wars»-Prinzessin Leia, gespielt von der im Dezember 2016 verstorbenen Carrie Fisher, wird in «Star Wars: Die letzten Jedi» noch einen kleinen Auftritt haben. Sie wird nicht, wie vielfach gemunkelt wurde, mithilfe von 3D-Animation wieder zum Leben erweckt.

«Star Wars: Die letzten Jedi» startet am 13. Dezember 2017 in den Luxemburger Kinos.

Den Trailer in deutscher Sprache gibt es hier.

(L'essentiel/lme)

Deine Meinung