Rekordversuch – Riesige Portugal-Flagge glänzt in Luxemburg

Publiziert

RekordversuchRiesige Portugal-Flagge glänzt in Luxemburg

HARLINGEN - Ein in Luxemburg lebender Portugiese hat im Sportzentrum Harlingen eine gigantische Flagge seines Heimatlandes gebastelt – aus 135.000 Plastikdeckeln.

Das Rekordwerk kann im Sportzentrum Harlingen an der belgisch-luxemburgischen Grenze begutachtet werden.

Das Rekordwerk kann im Sportzentrum Harlingen an der belgisch-luxemburgischen Grenze begutachtet werden.

Editpress/Hervé Montaigu

135.000 Plastik-Schraubverschlüsse hat Augusto Cancela (51) seit 2009 auf Baustellen gesammelt, um daraus eine gigantische Portugal-Fahne zu basteln. Am Sonntag wurde sein Rekord-Projekt Realität.

Die Flagge ist die größte jemals außerhalb Portugals angefertigte und hat ungefähr die Größe eines Volleyball-Spielfelds (150 Quadratmeter). Helfer bauten sie über das Wochenende im Sportzentrum Harlingen zusammen. Mehr als 24 Stunden Arbeit und 16 helfende Hände waren notwendig, um das Ehrenzeichen herzustellen. Wer will, kann sich die Flagge während einer Woche in Harlingen ansehen. Danach wird sie wieder abgebaut.

Zuvor hatte Cancela mit dem selben Material auch schon zwei kleinere Fahnen hergestellt, eine luxemburgische und eine portugiesische.

(L'essentiel)

Deine Meinung