Konzert abgesagt – Rihanna schickt Grüße aus Krankenhaus

Publiziert

Konzert abgesagtRihanna schickt Grüße aus Krankenhaus

Im Rahmen ihrer Welttournee musste Rihanna aus gesundheitlichen Gründen ein Konzert absagen und liegt nun im Krankenhaus.

Rihanna musste ein Konzert absagen, weil sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Über ihren Zustand ist bislang nichts bekannt, allerdings twitterte die Sängerin am selben Abend ein Bild von sich. Darauf ist ihr Arm zu sehen, der an einer Infusion hängt. «Sorry Malmö», schrieb die Musikerin dazu.

In der schwedischen Stadt hätte das Konzert stattfinden müssen. Ein Sprecher des Tour-Promoters «Live Nation» erklärte, die Show müsse abgesagt werden, weil Rihanna «nicht in der Verfassung ist, das Konzert zu geben».

Vielleicht hat sich das Popsternchen einfach ein bisschen übernommen: In den vergangenen Monaten reiste sie um die Welt, um ihre Tournee durchzuziehen. Sonntagabend stand sie zuletzt in Oslo auf der Bühne. Es ist noch nicht bekannt, ob die «We Found Love»-Tour von Rihanna wie geplant fortgesetzt werden kann.

Deine Meinung