Keine Lust – Robbies Ehefrau erteilt ihm Sex-Verbot

Publiziert

Keine LustRobbies Ehefrau erteilt ihm Sex-Verbot

Mit seiner pikanten Weihnachtsfantasie steht Robbie Williams alleine da: Seine Frau Ayda hält nichts vom heißen Techtelmechtel zu den Feiertagen.

Robbie Williams muss auf weihnachtliche Schäferstündchen verzichten. Seine Frau Ayda hält nichts von Techtelmechtel während der Feiertage.

Robbie Williams muss auf weihnachtliche Schäferstündchen verzichten. Seine Frau Ayda hält nichts von Techtelmechtel während der Feiertage.

Jacob King / PA / picturedesk.com

Zwar bespaßt Musiker und Entertainer Robbie Williams (46) derzeit seine Fans mit seinem frechen Weihnachtssong «Can't Stop Christmas», doch in den eigenen vier Wänden hält sich die Festtagsstimmung in Grenzen. Vor allem bei romantischen Weihnachtsplänen gehen die Meinungen von Williams und seiner Frau Ayda (41) weit auseinander. Das erhoffte Techtelmechtel an Heiligabend dürfte sich der Sänger nämlich abschminken können.

Auf die Frage, ob es während der Feiertage zu heißen Bettspielchen kommen wird, reagiert Ayda im gemeinsamen Podcast eher schockiert als begeistert. «Oh Gott, nein!», schiebt sie den Sex-Plänen ihres Mannes schon vorab einen Riegel vor. Doch noch hat Robbie nicht alle Trümpfe ausgespielt und versucht, das Ruder mit einem verheißungsvollen Angebot rumzureißen.

Er könne sich ja eine Schleife um sein bestes Stück binden und so auf Ayda warten, schlägt er vor. «Du weißt nie, wann die Fantasie dich überkommt», versucht er, der Vierfach-Mutter seine Idee schmackhaft zu machen. Aber auch das funktioniert nicht: Ayda entschuldigt sich peinlich berührt bei den Zuhörern und lässt sich nicht von ihrem Standpunkt abbringen. Immerhin hat ihr diese Konsequenz schon 14 glückliche Ehejahre mit dem frechen Musiker beschert.

(L'essentiel/red)

Deine Meinung