Primera Division – Ronaldo ärgert sich über Teamkollegen Bale

Publiziert

Primera DivisionRonaldo ärgert sich über Teamkollegen Bale

Die Königlichen besiegen Espanyol Barcelona problemlos 3:0 und bauen ihre Tabellenführung auf vier Punkte aus. Cristiano Ronaldo bleibt für einmal ohne Tor.

DPA

Real Madrid gewinnt, aber Cristiano Ronaldo ist wütend. Der Rekordschütze ging beim 3:0 des Champions-League-Siegers über Espanyol Barcelona leer aus. Dabei hätte der Portugiese vor der Kür des Weltfußballers 2014 zu gerne sein Torkonto aufgestockt. Ronaldo steht bei der Gala an diesem Montag in Zürich neben FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer und Lionel Messi in der Endauswahl.

Der Ärger von «CR7» richtete sich gegen seinen Stürmerkollegen Gareth Bale. Der Waliser hatte im Punktspiel am Samstag beim Stand von 2:0 auf das Tor von Espanyol geschossen, statt den Ball zum frei stehenden Ronaldo zu spielen. Der Portugiese beklagte sich mit wütenden Gesten über die vergebene Chance und warf böse Blicke zur Trainerbank. «Wenn es zu viel Eigensinn gab, werden wir das beheben», kündigte Trainer Carlo Ancelotti an.

Bale wurde fortan vom Publikum im Bernabéu-Stadion ausgepfiffen. Dabei war der Waliser der beste Spieler im Real-Team gewesen und hatte mit einem tollen Freistoß-Treffer das 2:0 erzielt. Die Real-Fans hatten jedoch nicht vergessen, dass Bale bereits bei Reals 1:2-Niederlage beim FC Valencia vor einer Woche sich vergeblich als Torschütze versucht hatte, statt den frei stehenden Karim Benzema anzuspielen.

Die Szene im Video:

(L'essentiel/dpa)

18. Spieltag, Primera Division:

Freitag, 09.01.2015:

UD Levante - Deportivo La Coruña 0:0

Samstag, 10.01.2015:

Real Madrid - Espanyol Barcelona 3:0 (2:0)

FC Málaga - FC Villarreal 1:1 (0:1)

Celta Vigo - FC Valencia 1:1 (0:1)

SD Eibar - FC Getafe 2:1 (1:0)

Sonntag, 11.01.2015:

UD Almería - FC Sevilla 12.00

Athletic Bilbao - FC Elche 17.00

FC Granada - Real S. San Sebastián 19.00

FC Barcelona - Atlético Madrid 21.00

Montag, 12.01.2015:

Rayo Vallecano - FC Córdoba 20.45

Tabelle:

1. Real Madrid 17 59:15 42

2. FC Barcelona 17 41:8 38

3. Atlético Madrid 17 34:15 38

4. FC Valencia 18 32:15 35

5. FC Sevilla 16 26:17 33

6. FC Villarreal 18 30:17 32

7. FC Málaga 18 22:18 31

8. SD Eibar 18 23:24 26

9. Celta Vigo 18 18:20 21

10. Espanyol Barcelona 18 21:29 20

11. Rayo Vallecano 17 19:32 20

12. Athletic Bilbao 17 14:21 19

13. Real S. San Sebastián 17 18:22 18

14. FC Getafe 18 14:24 17

15. Deportivo La Coruña 18 14:27 17

16. UD Almería 17 15:25 16

17. UD Levante 18 13:33 16

18. FC Córdoba 17 13:27 14

19. FC Granada 17 10:28 13

20. FC Elche 17 15:34 11

Deine Meinung