Feuerzeug-Wurf – Ronaldo sackt zu Boden

Publiziert

Feuerzeug-WurfRonaldo sackt zu Boden

Real Madrid steht nach dem 2:0-Sieg gegen Atl�tico Madrid als erster Finalist der Copa del Rey fest. Der zweifache Torschütze Ronaldo wird von einem Feuerzeug am Kopf getroffen.

Der Weltfußballer hat mit zwei Elfmetertoren in der ersten Halbzeit den Ärger der Atlético-Fans auf sich gezogen. Auf dem Weg in die Pause wird er von einem Feuerzeug beworfen und am Kopf getroffen.

Ronaldo sackt darauf zusammen und bleibt kurz am Boden liegen. Er soll sich aber keine ernsthafte Verletzung zugezogen haben, wie «Goal.com» berichtet. Ronaldo konnte in der zweiten Halbzeit weiterspielen. Der Werfer im Caldéron-Stadion ist mittlerweile identifiziert worden.

Im Final könnte es zum Clásico kommen. Der FC Barcelona spielt am Mittwoch gegen Real Sociedad. Die Katalanen konnten das Heimspiel 2:0 gewinnen.

(L'essentiel/sko)

Deine Meinung