Maßige Schönheiten – Rubens würde Augen machen
Publiziert

Maßige SchönheitenRubens würde Augen machen

In seinem «Full Beauty Project» zeigt der Fotograf Yossi Loloi dicke Frauen in erotischen Posen - und führt so die Rubensschönheit in die nächste Gewichtsklasse.

Der Barock-Maler Peter Paul Rubens war ein Freund der weiblichen Üppigkeit. Jahrhunderte später führt Yossi Loloi diese Kunst eine Ebene weiter - sowohl was die Technik als auch was das Gewicht anbelangt. Mit seiner Bilderreihe «Full Beauty Project» versucht der Fotograf laut eigenen Angaben, einer «Diktatur der Ästhetik» entgegenzuwirken.

Bereits seit fünf Jahren arbeitet Yossi an seiner Bilderreihe. Er hofft, dass sich die Betrachter die Zeit nehmen, die Bilder auf sich wirken zu lassen und sich wirklich fragen, ob man mag, was man sieht - ohne vorgefertigte Reaktionen.

Schönheit ist nicht messbar

Loloi will mit seinen Bildern ein Zeichen setzen. «Diese Frauen sind das lebende Beispiel dafür, dass Schönheit weder messbar noch standardisierbar ist», erklärt Yossi gegenüber Stern.de. Es sei erstaunlich, mit welcher Selbstsicherheit die Frauen die Hüllen fallen lassen würden.

Was halten Sie von Lolois Fotos? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu den Bildern im Talkback.

(L'essentiel online/cem )

Deine Meinung