Europa League – Rund 60 Fans reisen für den F91 nach Sevilla

Publiziert

Europa LeagueRund 60 Fans reisen für den F91 nach Sevilla

DÜDELINGEN/SEVILLA – Erst im August wurde der Fanclub «F91 Diddeleng» gegründet. Am Donnerstag werden rund 60 Fans ihre Mannschaft in Sevilla unterstützen.

Ihre Namen sind Max, Bob und Maël. Sie meistern ihren Alltag als Krankenpfleger, Informatiker oder sind selbstständig. Aber eins führt sie immer zusammen: Der F91 Düdelingen. Im August gründeten die jungen Luxemburger den Fanclub «F91 Diddeleng». «Zunächst waren wir nur eine kleine Gruppe von Freunden, die zusammen ins Stadion gingen. Aber dann haben wir es offiziell gemacht, um unsere große Begeisterung weiterzuvermitteln», erklärt Max, 29, Vorsitzender des Fanclubs.

Für die Gründung verantwortlich waren nicht zuletzt die Erfolge der Mannschaft. «Es ist außergewöhnlich für den luxemburgischen Sport», glaubt Bob, 26.

Und das lebten die Fußballfans bereits am heutigen Mittwoch auf der Reise nach Sevilla. Mit Fan-Gesängen starteten sie um sieben Uhr morgens am Findel. «Wir danken dem Club, dass er uns dieses Erlebnis ermöglicht hat. Jeder Fußballfan will diese Art von Erfahrung machen.» Am Donnerstag kann die Mannschaft im Benito Villamarín Stadion auf die Unterstützung von rund 60 Düdelinger Fans zählen.

(Thomas Holzer/L'essentiel)

Deine Meinung