Russische Männer verlassen fluchtartig das Land – Kreml beklagt Hysterie

1 / 5
Flucht vor der Teilmobilmachung: Stau an der Grenze zwischen Georgien und Russland am 21. September 2022.

Flucht vor der Teilmobilmachung: Stau an der Grenze zwischen Georgien und Russland am 21. September 2022.

via REUTERS
Der Exodus gilt als Gefahr, auch für die russische Wirtschaft.

Der Exodus gilt als Gefahr, auch für die russische Wirtschaft.

via REUTERS
Auch an der Grenze zu Finnland hat sich Stau gebildet.

Auch an der Grenze zu Finnland hat sich Stau gebildet.

AFP
0 Kommentare