Todesursache unbekannt – Sänger Meat Loaf stirbt mit 74-Jahren
Publiziert

Todesursache unbekanntSänger Meat Loaf stirbt mit 74-Jahren

Der US-Musiker, der mit Hits wie «I’d do Anything for You» Weltberühmtheit erlangte, ist laut Medienberichten am Donnerstagabend in den USA verstorben.

Der Musiker Meat Loaf ist laut Medienberichten am Donnerstagabend mit 74 Jahren verstorben. Wie die schwedische Zeitung «Aftonbladet» schreibt, bestätigte seine Agentin den Tod von Michael Lee Aday, wie der US-Sänger mit bürgerlichem Namen hieß. Er hatte in den 1980er-Jahren mit Hits wie «I’d Do Anything for Love» Weltberühmtheit erlangt. Eine Todesursache wurde nicht angegeben. Seine Tochter und Ehefrau seien jedoch an seiner Seite gewesen. Diese sagte zum Tod Ihres Mannes: «Hör niemals auf zu rocken!»

Im Verlauf seiner Karriere verkaufte der Sänger aus Texas über 100 Alben. «Bat Out of Hell» aus dem Jahr 1977 gehört laut dem Online-Portal Deadline zu den 35 meistverkauften Alben aller Zeiten in den USA. Meat Loaf gewann für sein Werk mehrere Grammys. Erstmals im Showbusiness trat er 1975 im Film «Rocky Horror Picture Show» auf. Es sollten weitere Filme folgen. Erst vor kurzem hatte der Sänger zudem einen Vertrag für eine TV-Reality-Show unterzeichnet, in der Paare in Wettbewerben gegeneinander antreten sollten.

(L'essentiel/Patrick McEvily)

Deine Meinung