Saarland – Sattelzug fängt nach Unfall auf A8 Feuer
Publiziert

SaarlandSattelzug fängt nach Unfall auf A8 Feuer

SULZBACH – Ein Transporter ist am Mittwochmorgen von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Lastwagen kollidiert. Der kippt um und geht in Flammen auf.

Der Fahrer des Transporters stand offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

Der Fahrer des Transporters stand offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss.

DPA/Carsten Rehder/Symbolbild

Ein Sattelzug ist auf der Sulzbachtalbrücke im Saarland auf die Fahrbahn gekippt und in Flammen aufgegangen. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zuvor sei ein 26-Jähriger mit seinem Transporter am Morgen von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Sattelzug kollidiert, hieß es. Der mit 20 Tonnen Kartoffeln beladene Sattelzug sei daraufhin ins Schleudern geraten und umgestürzt. Der Polizei zufolge konnte ein Ersthelfer die beiden im Führerhaus eingeklemmten Fahrer befreien, bevor die Zugmaschine in Brand geriet.

Die beiden 57-Jährigen sowie der Fahrer des Transporters wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen soll der Fahrer des Transporters unter Alkohol- und Drogeneinfluss gestanden haben und zu schnell gefahren sein.

(L'essentiel/DPA )

Deine Meinung