Universität Florida – Schiesserei auf Uni-Gelände – ein Toter

Publiziert

Universität FloridaSchiesserei auf Uni-Gelände – ein Toter

Schock an der Uni von Florida: Am frühen Morgen hallten Schüsse durch die Bibliothek. Drei Menschen wurden verletzt, ein Verdächtiger von der Polizei erschossen.

Nach einer Schießerei in einer Universität in Florida hat in der Nacht auf Donnerstag die Polizei einen Bewaffneten erschossen. Zunächst seien in der Bibliothek der Universität in Tallahassee Schüsse gefallen, dann habe der Verdächtige das Feuer auf Beamte eröffnet, sagte Polizeisprecher Dave Northway. Zuvor seien drei Menschen verletzt worden. Es war aber zunächst nicht klar, ob der Verdächtige dafür verantwortlich ist.

Zeugen berichteten, sie hätten im mehrstöckigen Bibliotheksgebäude Schüsse gehört. Leser gingen zwischen den Bücherregalen in Deckung. Die Universität löste Alarm aus und forderte die Menschen auf dem Campus auf, in einem nahe gelegenen Gebäude Zuflucht zu suchen und sich von Fenstern und Türen fernzuhalten. Einige saßen noch zwei Stunden nach den Schüssen in der Bibliothek fest.

(L'essentiel/sda)

Deine Meinung