Giro d'Italia – Schnee bringt Giro-Fahrer um Etappe

Publiziert

Giro d'ItaliaSchnee bringt Giro-Fahrer um Etappe

Das Wetter macht den Organisatoren des Giro d'Italia weiter zu schaffen. Wegen Schneefällen muss die 19. Etappe über mehrere Pässe gestrichen werden.

Aufgrund der miserablen Wetterbedingungen ist die 19. Etappe des Giro d'Italia von Ponte di Legno nach Val Martello über 139 km abgesagt worden.

Damit bleibt Vincenzo Nibali (It) vor den beiden letzten Etappen weiterhin Leader und könnte sich am Sonntag erstmals den Gesamtsieg der Italien-Rundfahrt sichern.

Gesamtklassement:
1. Nibali 73:55:58.
2. Cadel Evans (Au) 4:02.
3. Rigoberto Uran (Kol) 4:12.
4. Michele Scarponi (It) 5:14.
5. Przemyslaw Niemiec (Pol) 6:09.
(...)
50. Ben Gastauer (Lux) 1.28' 40"

(L'essentiel Online/si)

Deine Meinung