Wetter in Luxemburg – Schnee sorgt für Probleme im Straßenverkehr
Publiziert

Wetter in LuxemburgSchnee sorgt für Probleme im Straßenverkehr

LUXEMBURG – In der Nacht auf Mittwoch ist im Großherzogtum erneut Schnee gefallen. Landesweit gilt bis 12 Uhr die gelbe Warnstufe.

In Luxemmburg ist erneut Schnee gefallen.

In Luxemmburg ist erneut Schnee gefallen.

Editpress

In der Nacht zum Mittwoch sowie am Morgen ist in Luxemburg erneut Schnee gefallen. Weil der Wetterdienst Météolux im Süden des Landes insgesamt ein bis drei Zentimeter und in der Nordhälfte fünf Zentimeter Neuschnee erwartet, gilt landesweit bis um 12 Uhr die gelbe Warnstufe.

Autofahrer sollten bei den Verhältnissen besonders vorsichtig sein. Der CR 226 zwischen Bonneweg und Itzig musste bereits aufgrund des Wetters gesperrt werden. Der Nachmittag bleibt nach Météolux-Angaben bei Temperaturen im Bereich zwischen dem Gefrierpunkt und drei Grad weitgehend trocken. Gegen Abend soll Regen einsetzen.

Zur Erinnerung: Die Polizei hat für die laufende Woche Fahrzeugkontrollen mit dem Schwerpunkt Wintertauglichkeit angekündigt.

(sl/L'essentiel)

So wird das Wetter!

Hier finden Sie die Wettervorhersage für Ihren Wohnort in Luxemburg und der Großregion.

Deine Meinung